Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Pensum erhöht, Ziel im Blick

Pensum erhöht, Ziel im Blick

SH-Ligist Strand 08 will die gute Hinserie mit dem Startrecht beim Hallenmasters krönen – und dafür morgen sein Heimspiel gewinnen.

Timmendorfer Strand. Nach dem 0:3 bei Holstein Kiel II will der NTSV Strand 08 zurück in die Erfolgsspur und erwartet morgen den Aufsteiger Frisia 03 Risum-Lindholm in der Strand-Arena (14 Uhr). Abstiegskandidat Oldenburger SV und Spitzenreiter Eutin 08 müssen auswärts antreten.

NTSV Strand 08 – Frisia Risum-Lindholm (Sa., 14 Uhr). Statt dreimal, wird diese Woche viermal bei den Strandern trainiert, die als starker Aufsteiger nach 14 Spieltagen auf einem sehr guten dritten Platz stehen. „Wir haben eine Schippe draufgelegt, um die jetzt schon erfolgreiche Hinrunde mit drei noch ausstehenden Spielen möglichst gut abzuschneiden“, sagt Trainer und Manager Frank Salomon. Sollten die Timmendorfer unter die ersten fünf Teams kommen, wären sie automatisch für das Lotto-Hallenmasters in Kiel qualifiziert.

Danach wolle man sich neue Ziele setzen, erklärt der 52-Jährige. Um so wichtiger sei ein Sieg gegen die Lindholmer, die er als gefährliche Kontermannschaft einstuft. „Wir dürfen sie nicht unterschätzen“, sagt er und fühlt sich bestätigt, den NTSV-Kader im Sommer breiter aufgestellt zu haben. Denn die Ostholsteiner müssen aktuell auf insgesamt neun Spieler, Kalbau, Akopian, Senger (alle langzeitverletzt), Gyasi, Raabe, Hinkelmann, Torwart Ciesler (alle verletzt), Jahnke (krank) und Rohrbach (Urlaub) verzichten. Beim Ex-Eutiner Halo Ali (Knöchelprobleme) hofft der Coach auf einen Einsatz.

TSB Flensburg – Oldenburger SV (Sa., 15 Uhr). Nach sechs Niederlagen in Folge (0:19 Tore) und Tabellenplatz 17 wird bei anderen Klubs gern über die Zukunft des Trainers diskutiert. Nicht so beim OSV, bei dem Abteilungsleiter Christian Kröger seinem Coach Andreas Brunner den Rücken stärkt. „Die Frage stellt sich für mich nicht. Das ist kein Problem des Trainers. Zumal, wenn ich sehe, mit wieviel Herzblut er bei der Sache ist“, sagt Kröger. Brunner indes zeigt sich kämpferisch: „Auch wenn wir uns gegen die Flensburger immer schwer getan haben und dort zuletzt mit 0:5 verloren, werden wir versuchen, gegen die schwere Situation anzukämpfen. Die Mannschaft weiß, worum es geht.“ Das Problem der Oldenburger ist unverändert, dass sich die Mannschaft fast von allein aufstellt. So fehlen Schümann (Urlaub), der A-Jugendliche Jendrik Müller (Bänderriss am Knöchel), Petersen (Innenbandriss am Knie) und Rot-Sünder Köhler (noch ein Spiel gesperrt). Fraglich ist der Einsatz von Ejleh (umgeknickt). „Flensburg ist gut drauf. Trotzdem werden wir uns nicht verstecken und müssen auf die Standards der körperlich robusten TSB-Spieler aufpassen“, weiß der OSV-Coach.

TSV Lägerdorf – Eutin 08 (So., 15 Uhr). Den frechen Aufsteiger haben die Eutiner beim jüngsten 2:0 in Oldenburg beobachtet. „Die Lägerdorfer stehen mit beachtlichen 22 Punkten auf einem guten achten Platz. Wer hätte das vor der Saison gedacht?“, fragt Eutins Trainer „Mecki“ Brunner. Für viele galt der Neuling als heißer Abstiegskandidat. „Die Mannschaft steht hinten stabil und hat im Spiel nach vorne eine unheimliche Qualität“, verweist der 56-Jährige auf die gefährlichen Außenspieler Janek Reese und Alexander Feist sowie Torjäger Bastian Peters (12 Saisontreffer). „Er ist ein eiskalter Abnehmer und hat einen Lauf.“ Das Team von Trainer Holger Pump hat allerdings ein Problem. Zu Hause holte es bislang nur sechs Punkte.

Bei Eutin fehlt Torjäger Florian Stahl (elf Saisontreffer), der zurzeit mit der Bundeswehr unterwegs ist. Für ihn dürfte Jannik Fust stürmen. Auf den Außen können Kevin Hübner oder Julian Brauer auf eine neue Chance hoffen. Neben Stahl fehlt auch der erkrankte Timo Klotz. „Meine Jungs wissen, dass das eine schwere Aufgabe wird. Deshalb müssen wir uns auf unser Spiel konzentrieren“, sagt Brunner.

Volker Giering

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.