Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Philipp Makowei gewinnt Mecklenburger Hallen-Derby

Neu Benthen Philipp Makowei gewinnt Mecklenburger Hallen-Derby

Gadebuscher feiert auf Chelsea seinen ersten Sieg in einem Drei-Sterne-S-Springen — Dem für Poel reitenden Christoph Lanske gelingt Hattrick bei der Youngster-Tour.

Neu Benthen. Philipp Makowei aus Gadebusch war der strahlende Sieger beim 7. Mecklenburger Hallen-Derby in Neu Benthen. Der 25-Jährige (die LN berichteten bereits kurz) gehörte mit seinem Schwager Thomas Kleis, Jan Peters aus Brück und Ulf Ebel aus Polzow zu den vier Reitern, die im Umlauf des Drei-Sterne Springens mit derbyartigen Hindernissen fehlerfrei blieben.

Im Stechen war er mit dem neunjährigen Chelsea erster Starter, blieb erneut strafpunktfrei und setzte die Konkurrenz mit 46,00 Sekunden unter Druck.

Dem war sein Schwager anschließen mit der zehnjährigen Fortune nicht gewachsen und kassierte 12 Fehler (4. Platz). Jan Peters traf danach mit Kokolores, mit dem er das Derby 2013 schon mal gewann, zwei Stangen (3. Platz). Als letzter hatte es Ulf Ebel noch in der Hand, den Sieg nach Polzow zu holen. Mit dem 12-jährigen Les Lennet ritt er jedoch taktisch klug, riskierte keinen Fehler und kam mit dem zweiten fehlerfreien Ritt auf den 2. Platz. Mitfavorit André Thieme patzte mit Voigtsdorfs Quonschbob und landete mit drei Abwürfen auf Rang 15. Mit vier Fehlern ritt der Dritte des Hamburger Derbys von 2015, André Plath (Poel), mit AFP's Cosmic Blue auf dem 6. Platz ins Preisgeld.

Philipp Makowei jubelte, zumal er in der Derby-Qualifikation schon Zweiter wurde und nur Jörg Möller (Garlitz) mit Dark Dream den Vortritt lassen musste. „Ich wusste das Chelsea unwahrscheinliches Springvermögen hat. Hin und wieder ist er jedoch vor dem Sprung nicht ganz leicht zu kontrollieren. Diesmal hatte ich ihn sehr gut unter Kontrolle und das gibt mir Zuversicht, dass wir auch beim Derby in Hamburg im Mai gute Chancen haben“, sagt Philipp Makowei.

Das Springturnier in Neu Benthen hatte in diesem Jahr einen völlig neuen Zuschnitt. Wegen des frühlinghaften Wetters wurden zwei Springen der Großen Tour auf den Außenplatz verlegt. Während einige Akteure vor Ort darüber zunächst nicht in Jubelrufe ausbrachen, kam es Thomas Kleis (Gadebusch) sehr zu pass. Der 38-Jährige sattelte im ersten Springen dieser Tour den 12-jährigen Hengst For Success und knüpfte da an, wo er eine Woche zuvor in Timmendorf aufhörte, mit einem Sieg. Den Sieg widmete er seiner Lebenspartnerin Birthe Makowei, die an diesem Tag Geburtstag hatte.

Auch im S-Springen beim Finale der Kleinen Tour in der Halle am letzten Turniertag triumphierte Thomas Kleis. Mit der 13-jährigen Stute Questa Vittoria ließ er die Konkurrenz blass aussehen.

Im Finale der Youngster-Tour sorgte der Dersekower Christoph Lanske, der auf Poel reitet, für einen Hattrick. Mit der Stute Chacco's Girl hatte er schon beide Qualifikationsabteilungen für achtjährige Pferde gewonnen. Sein Arbeitgeber André Plath unkte am Freitag „auch im Finale siegt er“. Und tatsächlich gewann der 27-Jährige das Finalspringen der Klasse S mit der Chacco-Blue Tochter im Stechen. Sein schärfster Konkurrent Benjamin Wulschner (Groß Viegeln), der beide Abteilungen der siebenjährigen Pferde gewann, hatte auf dem 3. Platz mit Caillou das Nachsehen. Zwischen die beiden Mecklenburgern schob sich Alexa Stais (Schwarme) auf der achtjährigen Mandarina. Paul Wiktor war auch in diesem Springen vorn dabei und wurde mit dem siebenjährigen Mecklenburger Leeve Jung Vierter.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.