Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Pit Zuther in die Turnierauswahl berufen

Rostock Pit Zuther in die Turnierauswahl berufen

Bronze für DFB-Stützpunktteam Schwerin/Schönberg beim Talentetag — Wismarer Auswahl auf Platz 5.

Rostock. Die besten Fußball-Talente des Landes der Jahrgänge 2004 und 2005 zeigten am Wochenende in Rostock ihr Können. Am meisten überzeugte die Kreisauswahl Neubrandenburg/Neustrelitz. Die Kicker von der Mecklenburgischen Seenplatte setzten sich bei der achten Auflage des Talente-Tages gegen 15 weitere Stützpunkt-Teams in der Fiete-Reder-Halle im Rostocker Stadtteil Marienehe durch. Gespielt wurde in vier Staffeln mit je vier Mannschaften. Nach dieser Runde bildeten die jeweiligen Gruppenersten, -zweiten, -dritten und -vierten neue Staffeln, in denen die Endplatzierungen ausgespielt wurden.

„Das spielerische Niveau war sehr hoch“, lobt Jürgen Zelm, der seit 2008 DFB-Stützpunktkoordinator im Landesfußballverband (LFV) Mecklenburg-Vorpommern ist. Der 63-Jährige erklärt die Besonderheit der teilnehmenden Mannschaft: „Die Jungs, die in den Teams spielen, erhalten jeden Montag ein Fördertraining. Dies wird an 20 Standorten im ganzen Land angeboten.“ Neben Wismar und Schwerin gibt es seit letztem Sommer auch noch einen Nebenstützpunkt in Schönberg. Die Kreisauswahl Schwerin/Schönberg, unter anderem mit Liam Just, Moritz Lau und Hinrich Poteradi (alle FC Schönberg) und Lukas Schmidt (FSV Testorf) landete beim Talente-Tag auf dem Bronzerang. In der Gruppe 2 setzte sich das Team gegen die Stützpunkte Prohn/Ribnitz-Damgarten, LAW U12 weiblich und Greifswald durch und zog in die Endrunde ein. Dort konnte sich die Mannschaft vor der Auswahl Anklam/Zinnowitz auf Platz drei platzieren, mussten jedoch Neubrandenburg/Neustrelitz und Bergen, den Vortritt lassen. Der Stützpunkt Wismar spielte nach jeweils 2:0-Siegen gegen Klink und Torgelow und einem 0:2 gegen Bergen Bergen als um die Plätze fünf bis acht gegen Rostock und Greifswald jeweils 0:0 unentschieden. Mit einem deutlichen 4:0 Erfolg gegen Neubukow sicherten sich die Wismarer Stützpunktspieler Platz fünf. Pit Zuther durfte sich zudem über eine Nominierung in die Turnierauswahl Jahrgang 2005 freuen. Gespielt wurde erstmals nach Futsal-Regeln. Außerhalb des Hallenparketts rundete eine Tombola das bunte Rahmenprogramm ab. Hansa-Profi Aleksandar Stevanovic schrieb eine Stunde lang Autogramme. „Der Andrang war groß. Es war ein toller Tag für die gesamte Familie“, so Zelm.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.