Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Probleme mit wachsfreien Hallen

Stockelsdorf Probleme mit wachsfreien Hallen

VfL Bad Schwartau II und die „Schweizer“ Männer müssen sich umstellen.

Voriger Artikel
Gostorfer Frauen feiern Turniersieg in Wittenburg
Nächster Artikel
Schaulaufen der Hockey-Stars

Will mit Stockelsdorf zwei Punkte: Jenny Stapelfeldt.

Quelle: König/54°

Stockelsdorf. Handball-Oberliga, Männer

FC St. Pauli — VfL Bad Schwartau II (Sa., 18 Uhr). Wer spielt? Wer spielt nicht? Hinter dem VfL-Aufgebot stehen noch Fragezeichen. „Ich werde das Abschlusstraining abwarten müssen und dann sehen, wer fit ist und wen ich aus der Zweitliga-Mannschaft bekomme“, sagte Trainer Mirko Baltic. Neben den personellen Problemen kommt mit der wachsfreien Halle in Hamburg ein weiteres hinzu. „Es sind zwei verschiedene Sportarten, ob du Handball mit oder ohne Backe spielen kannst“, sagte Baltic und sieht einen klaren Nachteil für seine Mannschaft, die nach dem 19:29 in eigener Halle als krasser Außenseiter in die Hansestadt reist.

Oberliga, Frauen

ATSV Stockelsdorf — TSV Wattenbek (So., 16.30 Uhr). Beim ATSV wird Anna Judycka wieder dabei sein, und auch bei Jenny Stapelfeldt sieht es gut aus. Dagegen liegt Alina Krey grippal noch flach. „Es wird wieder ein schwieriges Spiel für uns. Wir werden aber alles probieren, um wieder zwei Punkte zu holen“, sagte Trainer Andreas Juhra. Die 23:26 Niederlage aus dem Hinspiel kann kein Maßstab sein, denn dort erzielten Langanke, Kranich und Andersson die Hälfte aller ATSV-Tore und alle drei werden nicht dabei sein. Somit wird Juhra die Verantwortung auf andere Schultern verteilen müssen, auch um den starken Rückraum der Gäste um Hollerbuhl und Harms in den Griff zu bekommen.

Landesliga, Männer

SV Wahlstedt — HSG Holsteinische Schweiz (So., 17 Uhr). „Das wird sicherlich ein ganz schwieriges Spiel für uns“, sieht HSG-Trainer Stefan Risch nicht unbedingt die Wahlstedter als Problem an, vielmehr ist es das Wachsverbot in der Halle, das ihm Sorgen bereitet. So hat die HSG in der Woche bereits ohne Wachsmittel trainiert, um sich auf dieses Spiel einzustellen. Den 33:19 Hinspielerfolg will Risch dabei nicht zu hoch hängen. „Ein Spiel ohne Haftmittel birgt für Mannschaften, die das nicht gewohnt sind, die Gefahr von technischen Fehlern“, sagte Risch und sieht die Wahlstedter klar im Vorteil. „Ich habe meine Stammformation zusammen. Wir wollen uns mit einem Sieg in der Spitzengruppe halten.“

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.