Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Q-Tri-Jubiläum mit Night-Run-Debüt

Bornhöved Q-Tri-Jubiläum mit Night-Run-Debüt

Zum 25. Mal findet der traditionelle Triathlon in Bornhöved statt – zum ersten Mal auch ein Nachtlauf.

Voriger Artikel
Bargteheide Tri: Landesliga-Frauen bleiben ganz vorn
Nächster Artikel
FSV Testorf muss nach 5:1-Führung um den Sieg noch zittern

Rasanter Auftakt: Gleich zu Beginn des Q-Tri sind die Starts stets ein Höhepunkt der verschiedenen Wettbewerbe.

Quelle: Wolf-Rüdiger Boyens

Bornhöved. Besondere Geburtstage sind oftmals Ausgangspunkt besonderer Ideen – auch beim TSV Quellenhaupt Bornhöved: Der Q-Tri feiert am Sonntag nicht nur seine 25.

 

LN-Bild

Lisa Schröder-Ott (34) will bei ihrem Heimspiel auch beim Night Run vorn mitmischen.

Quelle: hfr

„Wir sind der älteste durchgehend ausgetragene Triathlon in Schleswig- Holstein. „ Dr. Klaus Müller-Ott, 1. Vorsitzender

des TSV Bornhöved

Auflage, als Vorspiel wird gleich eine ganz neue Veranstaltung aus der Taufe gehoben. So richtet der Verein am Freitag den ersten Night Run aus, angelehnt an den Mitternachtslauf in Heiligenhafen, der längst zur Institution geworden ist. Nun also ein zweiter Nachtlauf in der LN-Region.

Dazu erläutert der Vorsitzende des TSV Quellenhaupt, Dr. Klaus Müller-Ott: „Wir wollten zum Jubiläum etwas Besonderes bieten. Deshalb steigt am Freitag erstmals der Night Run, der aus drei Läufen besteht.“ Gerannt wird über 1,8 km (Abendlauf/1 Runde) sowie 5,4 km (Dämmerungslauf/3 Runden) und 10,8 km (Night Run/6 Runden). Geplant ist, das Event zur festen Einrichtung zu machen.

Müller-Ott erläutert: „Ab 2017 soll der Night Run dann immer im Frühjahr stattfinden, der Q-Tri bleibt auf dem angestammten Platz im Sommer.“ Zur Premiere werden rund 100 Teilnehmer erwartet. „Wir fangen klein an und wollen langsam wachsen. Der Lauf muss sich erst einmal etablieren“, sagt der Vorsitzende und verweist darauf, dass bis 30 Minuten vor den jeweiligen Starts nachgemeldet werden kann.

Prominente Teilnehmerin ist Lokalmatadorin Lisa Müller-Ott, die kürzlich geheiratet hat und nun Schröder-Ott heißt. Die 34-Jährige vom USC Kiel startete in dieser Saison in der 2.

Triathlon-Bundesliga für den TSV Bargteheide und lebt mittlerweile in Hamburg. Ihre ersten sportlichen Meriten sammelte sie aber beim Q-Tri. Schröder-Ott wird nicht nur nachts durch ihren Heimatort rennen, sondern auch am Sonntag beim Triathlon starten.

Der Dreikampf, der wie in jedem Jahr nahezu alle Altersklassen anspricht – von den verschiedenen Schüler-Kategorien bis zu den Jugendlichen sowie Frauen und Männern, geht über die unterschiedlichsten Distanzen. So gibt es im Nachwuchsbereich diverse Strecken, bei den Erwachsenen den getrennten Volkstriathlon für Frauen und Männer sowie die getrennten Sprint-Wertungen. Diesmal nicht im Programm wie sonst ist eine Landesmeisterschaft für den Nachwuchs. „Das lohnt sich nicht und ist den Ferien geschuldet“, so Jan-Philipp Krawczyk, 2. Vorsitzender des TSV und Hauptorganisator.

Er weiß, am Sonntag wird fast wieder das ganze Dorf unterwegs sein – als emsige Helfer oder „Stimmungskanonen“ an den Strecken. Im vergangenen Jahr wurden beim Q-Tri mehr als 4500 Besucher gezählt.

Dazu gibt’s jede Menge auf die Ohren: Heimische Kapellen heizen mit ihrer Musik die gute Laune weiter an. Klaus Müller-Ott betont stolz: „Wir sind der älteste durchgehend ausgetragene Triathlon in Schleswig-Holstein. Die Veranstaltung ist längst fest im Ort verankert und nicht mehr aus Bornhöved wegzudenken.“

Der 63-Jährige hofft auch auf einen Start von Ausnahme-Triathlet Jonas Schomburg aus Langenhagen bei Hannover. Der 22-Jährige tritt mittlerweile für die Türkei an und glaubt, so bessere Chancen auf ein Olympia-Ticket für Tokio 2020 zu haben. „Er ist als Talent in seiner Anfangsphase bei uns gestartet“, erklärt Müller-Ott. Sein Start wäre aber kurzfristig. In der Q-Tri-Historie taucht zudem der Name Daniel Unger (Mengen) als damals aufstrebender Triathlet auf. Später wurde er Weltmeister (2007), Sechster bei Olympia (2008) und mehrmals DM-Sieger. Weitere Highlights in Bornhöved waren die Junioren- DM 1998 und die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Junioren und Jugendlichen (2002). „Gigantische Veranstaltungen“, schwärmt Müller-Ott.

Und hatte er damals als Mann der ersten Stunde geglaubt, dass der Q-Tri so ein Dauerbrenner werden würde? „Wir hatten schon unsere Visionen und haben dazu bis heute ein tollesTeam, das sehr konstant besetzt ist. Es ist also kein Wunder, dass sich der Q-Tri so lange hält“, so der Klub-Chef. Was im Übrigen den oft trüben Sommer in diesem Jahr angeht, bleibt er gelassen und lässt wissen: „Wir hatten in der Vergangenheit bei 90 Prozent der Veranstaltungen immer Glück. Und auch am Wochenende soll es ja einigermaßen gut werden.“ Die erwarteten 500 bis 600 Teilnehmer können sich also auf eine flotte Geburtstagssause am Bornhöveder See einstellen.

Night Run - Q-Tri kompakt

1. Night Run

Freitag

Start/Ziel: Sventanaschule

20.00: 1,8-km-Abendlauf (ab 6 Jahre)

21.00: 5,4-km-Dämmerungslauf (ab 10 Jahre)

22.15: Feuerwerk

22.30: 10,8-km-Night-Run

25. Q-Tri

Start/Ziel: Freibad Bornhöveder See

Sonntag

  9.00: Bambinis

  9.10: Schüler C

  9.25: Schüler B, Schülerstaffeln

10.00: Jugend B

10.10: Jugend A

11.00: Volkstriathlon Frauen, Sprinttriathlon,

      Frauen, weibl. Jugend A, Juniorinen

12.40: Sprinttriathlon Männer, männliche

      Jugend A, Junioren

12.46: Start Staffeln

14.15: Volkstriathlon, Männer

• Nähere Infos unter www.qtri.de

Jörns Zerbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.