Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
RSV-Frauen stürmen gleich an die Tabellenspitze

Ratzeburg RSV-Frauen stürmen gleich an die Tabellenspitze

Motivierende Momentaufnahme zum Auftakt der neuen Spielzeit: Die Fußballerinnen des Ratzeburger SV haben durch einen 4:2 (1:1)-Sieg bei JuS Fischbek nicht nur ihr ...

Ratzeburg. Motivierende Momentaufnahme zum Auftakt der neuen Spielzeit: Die Fußballerinnen des Ratzeburger SV haben durch einen 4:2 (1:1)-Sieg bei JuS Fischbek nicht nur ihr erstes Saisonspiel gewonnen, sondern sich gleich mal an die Tabellenspitze der Verbandsliga Süd gesetzt.

„Das ist eine schöne Momentaufnahme nach dem ersten Spieltag, aber natürlich noch mit wenig Aussagekraft“, stellte RSV-Trainer Marc Hempel anschließend fest, ohne die Leistung seines Teams damit schmälern zu wollen. Denn in der Defensive, auf die Hempel in der Vorbereitung sein besonderes Augenmerk gelegt hatte, standen die Ratzeburgerinnen erneut gut. „Die Fischbekerinnen hatten eigentlich keine herausgespielte Chance, die Gegentore waren Zufallsprodukte aus unübersichtlichen Spielsituationen.“

Immerhin gingen die Fischbekerinnen, die Hempel am Ende der Saison nicht zuletzt aufgrund ihres „breiten Kaders unter den Top-5“ erwartet, durch Sarah Sowa früh in Führung (10.). Doch Varinia Wolgast sorgte nicht nur für den Ausgleich, sondern brachte die Inselstädterinnen schließlich auch direkt nach Wiederanpfiff in Führung. Als dann das Hempel-Team sein Spiel immer stärker durchzusetzen vermochte und schließlich Hannah Baalmann ebenfalls per Doppelpack (53. und 65. ) auf 4:1 erhöhte, war die Partie entschieden und der zweite Gegentreffer durch die Fischbekerin Kristin Jankowski (87.) nur noch ein Schönheitsfehler. Hempel jedenfalls war „zufrieden“ angesichts des Sieges in einem Spiel, das „auf deutlich höherem Niveau“ gewesen sei als die Partie zwischen dem VfL Oldesloe und Fortuna St. Jürgen (2:1), die sich der Coach anschließend noch angesehen hatte. Nächster Gegner des RSV aber ist am kommenden Sonntag (15 Uhr) nun erst einmal die SG Rönnau/Segeberg, die zum Auftakt gegen Vorjahresvizemeister SG Siems/Dänischburg mit 1:3 verlor.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.