Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rattunde verpasst DM-Bronze um 16 Zähler

Lübeck Rattunde verpasst DM-Bronze um 16 Zähler

Nur knapp schrammte Finja Rattunde (MTV Lübeck) an einer Medaille bei der U16-DM im Siebenkampf vorbei.

Heidenheim. Nur knapp schrammte Finja Rattunde (MTV Lübeck) an einer Medaille bei der U16-DM im Siebenkampf vorbei. Mit 3758 Punkten landete sie in Heidenheim mit nur 16 Zählern Rückstand zum Bronzeplatz auf Rang vier.

Mit guten 12,45 Sekunden über 80 m Hürden startete Rattunde in ihren ersten DM-Siebenkampf, musste danach aber hart arbeiten, um ihr Minimalziel zu erreichen. „Ich bin nicht richtig in den Wettkampf gekommen und habe 1,52 und 1,55 m erst im dritten Versuch geschafft“, war sie unzufrieden mit ihrem Hochsprung. Nach 10,87 m mit der Kugel fand er erste Tag mit dem 100-m-Lauf einen versöhnlichen Abschluss. „Ich habe noch mal alles gegeben und war die Schnellste in meiner Altersklasse“, erklärte sie ihre 12,70 Sekunden.

Am zweiten DM-Tag erschwerten wechselnde Winde besonders die ersten Disziplinen. So hatte sie bei der Windlotterie im Weitsprung Pech, kam nur auf 5,03 m. „Das war nicht okay“, fand Rattunde und erwies sich als wahre Kämpferin in den letzten beiden Wettbewerben. Zunächst sollte der Speer möglichst weit fliegen. „Doch da war’s noch schlimmer als beim Weitsprung. So sind die 29,50 Meter ganz gut“, resümierte sie. „Toll, wie sie das gelöst hat, alle Tiefschläge gut wegsteckte und Charakter bewies“, betonte Siebenkampf-Landestrainer Dirk Schulz, der Rattunde zusammen mit Heimtrainerin Birgit Mellmann in Heidenheim betreute. Auch, wenn es keine Bestleistung im abschließenden 800-m-Lauf gab, kommentierte das MTV-Talent die 2:29,24 Minuten mit dem Prädiakt „super“. „Finja hat ihren Lauf taktisch hervorragend gestaltet, auf den letzten 250 Metern noch mal richtig gefightet und wurde dafür mit einer guten Zeit belohnt“, war auch das Trainerduo angetan.

„Es ist halt nicht so gelaufen, wie ich es mir vorgestellt habe, aber so ist der Mehrkampf. Ich hätte mir zumindest eine neue Bestleistung gewünscht“, zog die Athletin selbst ein durchwachsenes Fazit ihrer DM-Premiere im Siebenkampf, nach der sie sich mit ihrer Familie im Süden ein paar sonnige Urlaubstage gönnte. Im Wettkampf startet sie erst wieder beim Mannschaftscup am 18. September in Büdelsdorf und beim Verbändevergleich in Berlin eine Woche später.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.