Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rietentiet erwartet ein „Feuerwerk“

Schönberg Rietentiet erwartet ein „Feuerwerk“

Schönbergs Trainer: Wer beim BFC Dynamo nicht motiviert ist, hat auf dem Platz nichts zu suchen.

Schönberg. Drei Siege in Folge und 6:2 Tore - der FC Schönberg ist in der Rückrunde die Mannschaft der Stunde. Doch trotz der Erfolge gegen Germania Halberstadt (3:1), den FC Carl-Zeiss Jena (1:0) und dem VfB Auerbach (2:1) versichert Schönbergs Trainer Axel Rietentiet, hebt beim Aufsteiger niemand ab. „Nein, da habe ich keine Angst“, sagt der 46-Jährige vor dem ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr. Gegner ist morgen um 13.30 Uhr im Jahnsportpark in Berlin der BFC Dynamo - der zehnmalige Ex-DDR-Meister. „Da brauche ich viel sagen. Wer da nicht motiviert ist, hat auf dem Platz nichts zu suchen.“

Die Berliner befinden sich in einer schwierigen Saisonphase. Der letzte Sieg, ein 2:1 zu Hause gegen den FC Oberlausitz-Neugersdorf im November, liegt fast drei Monate zurück. Im Dezember folgte ein 0:0-Unentschieden beim SV Babelsberg und eine 2:3-Niederlage beim FSV Zwickau. Im neuen Jahr hat es für den BFC Dynamo vor zwei Wochen im heimischem Publikum nicht einmal mehr für einen Sieg gegen Schlusslicht Germania Halberstadt (1:1) gereicht. Seit vier Spielen warten die weinrot-weißen Berliner, die große Saisonambitionen haben, also schon auf einen Erfolg. „Nach so vielen nicht gewonnenen Spielen brennt da der Baum“, ist sich Axel Rietentiet sicher. Der Druck liegt aus seiner Sicht deshalb ganz klar beim BFC, nicht beim überraschend starken Aufsteiger. „Wenn die am Sonnabend wieder Punkte liegen lassen, können sie den Aufstieg abhacken“, sagt Rietentiet, der deshalb mit einem „Feuerwerk“ der Berliner rechnet. „Wir müssen die Anfangsphase überstehen und dann Geduld haben. Aber mal ganz ehrlich: Alles andere als eine Niederlage wäre doch sowieso eine Überraschung.“

Im Hinspiel waren die Grün-Weißen ganz dicht dran an einem Achtungserfolg vor 1128 Zuschauern im Palmbergstadion. Nach einer 1:0-Führung durch Gladrow und einem 1:2-Rückstand zur Halbzeit, kämpfte sich die Mannschaft um Kapitän Rainer Müller wieder ran. Henry Haufe erzielte nach gut einer Stunde den Ausgleich. Am Ende kassierte der Aufsteiger aus Schönberg noch in der 90. Minute das 2:3. „Wir wissen schon, was der BFC kann“, denkt Axel Rietentiet noch heute ungern an die späte Niederlage.

In der Winterpause haben sich die Berliner verstärkt. Unter anderem mit Adli Lachheb. Der 1,94 Meter große Abwehrspieler hat bereits Drittligaerfahrung und kennt auch die Regionalliga Nordost ganz gut. Trotz acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer FSV Zwickau hat Lachheb den Aufstieg noch lange nicht abgehakt. In einem Interview sagte er unter Woche einer Berliner Zeitung: „Hier ist noch lange nichts entschieden. Das wird oben bis zum Ende ganz eng zugehen. Wir müssen nur die Ruhe bewahren.“ Gerade das fiel dem Verein in den vergangenen Wochen aber schwer. In der vergangenen Woche hatte Trainer Thomas Stratos keinen geringeren als BFC-Urgestein Patrick Brendel suspendiert. Der erfahrene Abwehrspieler soll künftig nur noch bei der Zweiten des BFC Dynamo in der Berlin-Liga spielen. Reichlich Unruhe also beim BFC Dynamo. Und das so kurz nach dem 50. Jubiläum, dass der Verein mit mehr als 1000 Gästen feierte, darunter viele BFC-Legenden wie Jürgen Bogs, Andreas Thom und Frank Rohde. Das sie und die anderen BFC-Fans am Wochenende nicht viel zu lachen haben, dafür will der FC Schönberg sorgen.

so

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.