Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Rönnauer Talent Torge Prüß „Vize“ im Block Wurf

Büdelsdorf Rönnauer Talent Torge Prüß „Vize“ im Block Wurf

Bei den U16-Landesmeisterschaften der Blockwettkämpfer in Büdelsdorf sowie U14- Schnupper-Mehrkämpfern waren rund 160 Leichtathleten aus 41 Schleswig-Holsteiner Klubs im Eiderstadion am Start.

Voriger Artikel
Eichede-Talent Delfs auf dem Sprung zur EM
Nächster Artikel
Tennis-Talente sichern sich Titel auf Bezirksebene

Nick Schlabinger (SCR) überquert 1,62 m im Hochsprung.

Quelle: Boyens

Büdelsdorf. Bei den U16-Landesmeisterschaften der Blockwettkämpfer in Büdelsdorf sowie U14- Schnupper-Mehrkämpfern waren rund 160 Leichtathleten aus 41 Schleswig-Holsteiner Klubs im Eiderstadion am Start. Am stärksten besetzt war die Jungen-Altersklasse M14 mit 32 Aktiven, bei den Mädchen W14/15 waren jeweils 29 Teilnehmerinnen dabei. Insgesamt gab es einen – fast – reibungslosen Ablauf, denn wegen eines kurzzeitigen Ausfalls der Zeitmessanlage mussten die Zeiten über 80 m Hürden im M14- und M15-Block Sprung per Hand gestoppt werden.

Bester Starter des SC Rönnau 74 war indes Torge Prüß (M13). Der jüngere Bruder des einst erfolgreichen Zehnkämpfers und jetzigen Langsprinters Lasse Prüß hatte sich den Block Wurf in der M14 ausgesucht. Mit soliden Leistungen, von denen 13,55 Sekunden über 80 m Hürden, 4,90 m im Weitsprung und 8,79 m mit der Kugel herausstachen, hatten sich am Ende 2230 Punkte angesammelt, die zum Vizetitel führten. Sieger wurde der ein Jahr ältere David Kojellis (2317) vom TSV Grömitz.

Nick Schlabinger (M14/SCR) hatte sich im Block Sprint eingeklinkt und glänzte erneut in seiner Paradedisziplin Hochsprung. Gute 1,62 m standen zu Buche (Bestleistung: 1,66 m). Leider klappte im Weitsprung mit 4,31 m (BL: 5,04 m) gar nichts, was Schlabinger den Bronzeplatz kostete, der an den Kieler Benedigt Heruth (2419) ging. Mit 13,24 (100 m) und 12,6 Sekunden (80 m Hürden) sowie 24,43 m (Speerwerfen) hatte der Segeberger schließlich als Vierter 2383 Zähler auf dem Konto.

Den gleichen Platz erreichte auch der SC-Rönnau-Starter Karl Löbe (M14). Der Schlamersdorfer, trainingsfleißig und stets mit guter Einstellung („Ich weiß, was ich will“), legte über 100 m 14,71 Sekunden vor, die 80 m Hürden beendete er mit 14,24. Den Weitsprung schloss er mit 4,31 m ab, während der Schlagball nur einen Meter unter Löbes Bestweite (49 m) landete. Im finalen 2000-m-Lauf zeigte er sein Potenzial und katapultierte sich mit dem Gewinner dieses Blocks Lauf, Simon Pszolla (2320 Punkte) vom TSV Klausdorf, an die Spitze der Bestenliste. Löbe rannte 6:45,24 Minuten, Pszolla benötigte 6:32,33. SCR-Trainer Ralph Meyer meinte etwas enttäuscht: „Nur sechs Punkte fehlten zu Bronze.“ Sein Schützling sammelte 2158 ein, während der Halstenbeker Takashi Themann auf 2164 kam. In der Team-Wertung gelang Schlabinger, Prüß und Löbe (6771 Punkte) ebenfalls ein vierter Rang.  

Einen Ausflug auf die Landesebene machte der 13-jähige Paul Dittrich. Der Rönnauer hatte im Block Sprint nur den Tönninger Karl Scheffels als Gegner. Der erreichte 2304 Zähler, Dittrich 2021.

Gut waren seine 1,46 m im Hoch- sowie die 4,40 m im Weitsprung. Der Ball flog 36 m weit, während Dittrich den Sprint mit 11,05 (75 m) und 11,37 Sekunden (60 m Hürden) absolvierte.

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.