Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Rösing startet neuen Höhenflug

Hamburg Rösing startet neuen Höhenflug

U20- und U16-Leichtathleten haben den Reigen der Landesmeisterschaften eröffnet – TuS-Mehrkämpferin glänzt mit Gold, zweimal Silber und Bronze.

Voriger Artikel
FC Schönberg fehlen 70 Sekunden an Bronze
Nächster Artikel
Lübecker Duo boxt für die Giants

Noch Luft nach oben im „Glaspalast“: Lübecks Mehrkampf-Ass Mareike Rösing begnügt sich bei ihrem Hochsprung-Sieg mit 1,67 m.

Quelle: Fotos: Boyens (2)

Hamburg. Bei den ersten Leichtathletik-Landesmeisterschaften 2017 kürte der U20-Nachwuchs seine Champions gemeinsam mit den Hamburger Gastgebern, während die U16-Jahrgänge M/W 14/15 separat gewertet wurden. Erfolgreichste U20-Athletin war erneut Mehrkämpferin Mareike Rösing (TuS Lübeck 93), die sich neben Gold im Hochsprung drei weitere Medaillen sicherte. Lucy Steinmeyer (LBV Phönix) sprintete auf beiden Strecken aufs Podium.

Mit ihrer Siegleistung im Hochsprung von 1,67 m war Rösing angesichts ihrer knapp ein Jahr alten Bestleistung von 1,82 m zwar nicht ganz zufrieden, doch Trainer Dirk Schulz relativierte: „Sie hat in der Woche vor den Titelkämpfen noch voll trainiert und war einfach körperlich noch nicht wieder so frisch.“ Dennoch freute sich das Duo zudem noch über Silber im Weitsprung (5,75 m) und über 60 m Hürden (9,01 Sek.) sowie über Bronze im Kugelstoßen mit neuer Bestweite von 11,51 m. Schulz erklärte: „Priorität hat für uns die Hallen-DM im Mehrkampf in Hamburg Ende des Monats – da hoffen wir, dass die Form stimmt.“

Über 200 m kam mit Lucy Steinmeyer (25,54/2.), Finja Rattunde (MTV/25,91/3.) und Magdalena Pfaff (Phönix/26,56/4.) ein Lübecker Trio nacheinander ins Ziel. Steinmeyer (3.) und Rattunde (4.) waren auch über 60 m in 7,89 bzw. 7,99 Sekunden weit vorn zu finden, während sich Pfaff mit 10,90 m noch Dreisprung-Silber sicherte.

Mehrkampf-Coach Schulz haderte zwar mit Rattundes 1,56-m- Hochsprung, meinte aber zu ihrem ebenfalls für Rang fünf reichenden 5,56-m-Weitsprung: „Das war eine ordentliche Leistung.“

Im männlichen U20-Feld wartete Joel Kuluki (LBV Phönix) als Dreisprung-Vizemeister mit einer Steigerung auf 12,59 m auf und verbesserte sich als Hochsprung-Fünfter auf 1,84 m.

Zehn Medaillen erkämpfte sich Lübecks U16-Nachwuchs. Dabei sorgte Merten Caro (SC Buntekuh) als M15-Sieger über 3000 m in 11:22,48 Minuten für das einzige Gold bei den Jungs. Jeremy Quarshie (LBV Phönix) schrammte als Vierter des Hürdenfinals in 9,30 Sekunden an Bronze vorbei. Im M14-Feld machte ein Duo von Lübeck 1876 auf sich aufmerksam: Michael Maiborada holte über 60 m (7,99 Sek.) ebenso Bronze wie Erik Trübger im Hochsprung (1,50 m).

Bei den U16-Mädels holte sich W15-Dreispringerin Famke Krickmeier (Phönix) mit 9,92 m den Titel. Im gleichen Jahrgang sprinteten die MTV-Girls Svenja Patzke (8,26 Sek.) und Venja Nürnberg (8,36) über 60 m auf die Plätze drei und vier. Nürnberg verdiente sich dafür Weitsprung-Bronze mit 5,14 m. In der Besetzung Patzke, Nürnberg, Neele Nielsen und Carolin Bielert lief die MTV-Staffel über 4 ×

200 m in 1:54,49 Min. knapp eine halbe Sekunde als „Vize“ hinter Titelgewinner SC Rönnau ins Ziel.

Bei den 14-Jährigen glänzte Carolin Bielert mit zwei weiteren Medaillen, freute sich über Silber im Hochsprung (1,45 m) und Bronze über 60 m (8,56 Sek.). Auch im Weitsprung (4,60/5.) und über 60 m Hürden (10,33/6.) stand sie im Finale.

W14-Kugelstoßerin Lucy Slowikow (LG Bad Schwartau) hatte die Hand schon am Gold und führte bis zum letzten Durchgang mit 9,14 m. Doch dann entriss ihr die Rönnauerin Pia Steffens mit 9,24 m noch den Titel, so dass die Medaille für Lucy „nur“ am Ende silbern war. MA

Titelkür geht in nächste Runde

Am kommenden Wochenende startet die nächste Titelkür der Leichtathleten an der Krochmannstraße: Gemeinsam mit der Hamburger Konkurrenz ermitteln Schleswig-Holsteins Frauen, Männer und U18-Talente ihre Landesmeister im „Glaspalast“. Am Samstag ab 11.30 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr gehen gut 450 Aktive aus über 70 Vereinen an den Start.

Aus der LN-Region gibt es mit der U20-Jugendlichen Lucy Steinmeyer über 400 m und dem Dreispringer Georg Gavrilov (beide LBV Phönix) zwei Titelanwärter bei den Erwachsenen. Gute Medaillenchancen haben Stefan Schab (TSV Schwarzenbek) über 60 m, Leonie Müller (MTV Lübeck) über 200 m und Mareike Rösing (TuS Lübeck) im Weitsprung. Ebenfalls um Edelmetall kämpfen der U20-Hochspringer Lasse Stender (PSV Eutin) sowie die lübsche Phönix-Phalanx im Kugelstoßen.

Im U18-Bereich hoffen Niklas Sagawe (PSV Eutin) und Bennet Vincken (LG Reinbek/Ohe) auf den ersten Zwei-Meter-Hochsprung. Für Gold gut sind vor allem der Eutiner Mika Jokschat im Kugelstoßen und Winona Hammann (MTV Lübeck) im Weitsprung. MA

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.