Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Rollen im Stadtderby klar verteilt

Lübeck Rollen im Stadtderby klar verteilt

Regionalliga-Duell unter ungleichen Voraussetzungen: JFV Hanse Lübeck kickt ersatzgeschwächt als Viertletzter gegen viertplatzierte U19 des VfB.

Lübeck. Michael Kreutzfeldt stapelt ungern tief und ist auch kein Zweckpessimist. Doch als U19- Trainer des JFV Hanse stellt der 47-Jährige mit Blick aufs anstehende Lübecker Regionalliga-Derby gegen den „großen“ VfB (Sa., 15 Uhr, Thomas-Mann-Straße) klar: „Wir kämpfen als Neuling um den Klassenerhalt und sind Viertletzter, der VfB ist Vierter und liebäugelt mit der Bundesliga. Insofern erwarte oder verlange ich von meinen Jungs eigentlich gar nichts – nur die richtige Einstellung.“ Dazu merkt „Kreutzer“ an: „Zuletzt im Calenberger Land fehlte es bei uns vor allem am 100-prozentigen Einsatz. Wenn du Grundtugenden wie Laufbereitschaft oder Kampfgeist vermissen lässt, kannst du in dieser Liga nichts reißen. Bei einigen Herren waren die Trikots zur Pause nicht einmal angeschwitzt . . .“

Grundsätzlich plagt den JFV- Coach jedoch auch die zu lange Liste der Langzeitverletzten. Kreutzfeldt sagt: „Natürlich hätten wir Spiele wie gegen Norderstedt gewinnen müssen oder gegen Eimsbüttel zumindest nicht verlieren dürfen. Aber dass die Jungs Fehler machen, liegt auch daran, dass ich immer wieder improvisieren und das Team umbauen muss, weil mich fünf, sechs Ausfälle dazu zwingen.“

Auch wenn er „auf dem Papier“ eigentlich 22 Talente coacht, räumt er ein: „Eigentlich trainieren wir zumeist nur mit 14, 15 Leuten. Da sind mir bei Taktik- Übungen die Hände gebunden.“

Während der JFV am Samstag neben vier „Dauerpatienten“ auch noch auf Hakan Dogan (Gelb-Rot- Sperre) verzichten muss, ist VfB- Coach Norbert Somodi nach zehn Punkten und 17:5 Toren aus den letzten vier Spielen guter Dinge. Doch auch wenn der 38-Jährige angesichts eines leeren Lazaretts und eines bis auf Ersatzkeeper Benedikt Heinrich (Innenbanddehnung) fitten, 21-köpfigen Kaders aus dem Vollen schöpfen kann, räumt er ein: „Fußballerisch sind wir sicher der Favorit. Doch auch wenn’s eine abgedroschene Phrase ist, haben Derbys ihre eigenen Gesetze. Das hat unsere U17 beim glücklichen 3:2 gegen Hanse zu Saisonbeginn erlebt, und das mussten wir zuletzt beim 1:2 gegen Eichede erfahren. Deshalb geht’s am Samstag auch für uns nur über die 100-prozentige Einstellung.“

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.