Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Ruder-Nachwuchs kürt Meister auf der Elbe

Ratzeburg Ruder-Nachwuchs kürt Meister auf der Elbe

Bei den nationalen Titelkämpfen in Hamburg sind auch Internatsruderer aus Ratzeburg heiße Titelanwärter.

Ratzeburg. Allermöhe ist angesagt: Nach der 2. DRV-Juniorenregatta zu Monatsbeginn misst sich Deutschlands bester Ruder-Nachwuchs von heute bis zum Sonntag erneut im Wasserpark Dove-Elbe. Da der Essener Baldeneysee veralgt ist, wurden die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U17, U19 und U23 kurzerhand nach Hamburg verlegt. Das ist auch aus logistischer Sicht gut für Ratzeburgs Beste, die auf reichlich Fan-Unterstützung bauen können.

In der Altersklasse U23 geht Annemieke Schanze an den Start. Nachdem sie in den letzten beiden Jahren die U19-Konkurrenz dominierte und mit Sportinternats-Kollegin Frieda Hämmerling in 2015 sogar U19-Weltmeisterin im Doppelzweier wurde, verfehlte die LN- Sportlerin des Jahres in der Skulldisziplin in diesem Jahr knapp die U23-Nationalmannschaftsplätze, startet nun im Riemenzweier und mit ihrer Schwester Calina im Riemenvierer.

Ebenfalls als U19-Weltmeister des Vorjahres (im Vierer mit Steuermann) startet Jan Ole Muchow, Sportinternatler von der RG Geesthacht und bewirbt sich um die wenigen verbliebenen Plätze in den Großbooten.

Larina Hillemann, Steuerfrau des deutschen Frauenachters, ist nach misslungener Olympiaqualifikation nun für den U23-Achter vorgesehen, steuert zur Deutschen Meisterschaft auch diese Bootsklasse.

„Ich gucke nach vorne und konzentriere mich nun auf den U23-Achter und beschäftige mich mehr mit Tokio 2020 als mit Rio 2016, zumindest was meinen Einsatz angeht.“

Ihr Ticket zur U19-WM hat Internatlerin Marieluise Witting (RRC) bereits vor zwei Wochen bei der Verbandsrangliste mit einem zweiten Platz im Zweier ohne mit Partnerin Klara Grube (Lübecker RG) gelöst. Von Entspannung ist jedoch keine Spur, denn das Duo kann sich mit einem Meistertitel aus dem Selektionsprozeß der Mannschaftsbildung heraushalten und sich direkt für den Zweier als U19-EM- und -WM-Bootsklasse empfehlen.

Der anspruchsvollen Einer-Konkurrenz stellt sich Paula Vosgerau bei der Meisterschaft. „Das Ergebnis von der Qualifikation kann ich so nicht stehen lassen!“, betont sie im Rückblick auf ihren enttäuschenden neunten Rang , reihte sie sich doch bei allen anderen Überprüfungen immer auf den Plätzen 1 bis 3 ein.

Auf eine Medaille im Vierer ohne spekulieren die jüngeren Sportinternatlerinnen Merle Karwasz und Antonia Michaels, die in einer Renngemeinschaft mit Hamburg und Bremen starten. „Wir freuen uns auf den Wettkampf und werden dem Favoritenboot das Leben schwer machen“, trauen sie sich beide, eine mutige Kampfansage zu formulieren.

Dass „eine Prognose bei der Leistungsdichte unseriös“ wäre, ist die Standardantwort von Kai von Warburg, Trainer des Ratzeburger RC, der die „leichten Jungs“ um Trutz von Warburg und Niklas Eichhorst im Leichtgewichtsvierer und -achter so erfolgreich betreut. In beiden Booten lag der Bugball bei den letzten Regatten immer ganz weit vorne.

Interessant verspricht die DM auch bei den U17-Ruderern zu werden. Bei der Kölner Regatta waren beide Juniorinnen-Boote des Landesruderverbandes im A-Finale vertreten. In beiden kämpfen mit Emma Appel, Johanna Kodal, Franziska und Katharina Stamer sowie Steuermann Tizian Hillemann Lauenburger aussichtsreich mit, wenn es um Finalplätze und vielleicht auch Medaillen geht.

Die Wettbewerbe beginnen heute mit den Vorläufen in alen drei Altersklassen, während die U23-Boote schon am Sonnabend ihre Finals rudern, werden die neuen Deutschen Meister bei U17 und U19 erst am Sonntag feststehen.

rln

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.