Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ruderer blicken auf Ratzeburg

Ratzeburg Ruderer blicken auf Ratzeburg

Annemieke und Calina Schanze sorgen bei ihrer Heim-Regatta für Auftakt nach Maß. Tim Ole Naske wird für Tausch der Seen belohnt.

Voriger Artikel
Die meisten Auf- und Abstiegsfragen sind geklärt
Nächster Artikel
Helden gesucht: "Ohne Sporthelden bricht das System zusammen"

Annemieke Schanze (v.l.), Tabela Schendekehl, Ida Kruse und Calina Schanze gewinnen den U23-Vierer ohne auf dem Küchensee.

Quelle: Fotos: Christoph Staffen (2)

Ratzeburg. Nach dreistündigem „Weltuntergang“ mit Dauerregen und 50 Zentimeter hohen Wellen am Freitag strahlte Dr. Thomas Lange gestern mit der Sonne um die Wette: „Ein Auftakt nach Maß“, sagte der 1. Vorsitzende des Ratzeburger Ruderclubs, nachdem Annemieke und Calina Schanze (beide RRC) zusammen mit der gebürtigen Lübeckerin Ida Kruse (RV Münster) und Tabea Schendekehl (RC Dortmund) bei der 58. Internationalen Ratzeburger Ruderregatta den Vierer ohne Steuerfrau mit fast einer Bootslänge Vorsprung gewonnen hatten und sich vor U23-Bundestrainerin Brigitte Bielig für die Nationalmannschaft empfehlen konnten.

 

LN-Bild

RRC-Chef und Olympiasieger Dr. Thomas Lange (v.l.) und Michael Stark, Geschäftsführer der Röpersberg-Gruppe, ehren Tim Ole Naske.

Quelle:

„Dass einige Athleten in den USA studieren, ist für uns als Verband natürlich ein Problem, aber auch sie bekommen eine Chance“, meinte Bielig im Hinblick auf die „Schanze-Sisters“, die aus Übersee auf den Küchensee gekommen waren. „Die Vorbereitung war mit der Landung am Freitag natürlich nicht optimal, aber wir wollen hier einen raushauen und hoffen auf die WM“, sagte Annemieke, die das Schwestern-Duell im Zweier mit Tabea Schendekehl gegen Calina und Ida Kruse als Zweite hinter einem dänischen Duo gewann.

Ebenfalls aus den USA kam die Frankfurterin Juliane Faralisch, die den U23-Einer in 7:53,85 Minuten mit einer halben Luftkastenlänge vor der Osnabrückerin Pia Greiten (7:54,17) gewann. „Ich wollte das Ding einfach nur irgendwie gewinnen“, meinte die 20-Jährige erleichtert im Ziel. Ihr Lohn: Ein Ruderstipendium im Wert von 1200 Euro von der „Kulinarischen Werkstatt“, überreicht von Walter Urbrock.

Bei den U23-Männern tauchte überraschend Tim Ole Naske von der RG Hansa Hamburg im Rennen um das Stipendium von der Röpersberg-Gruppe auf. Dirk „Brocky“ Brockmann, Trainer des U23-Weltmeisters und aktuellen EM-Fünften bei den Männern, hatte für seinen Schützling im Rahmen der Vorbereitung auf den Weltcup in Polen gestern ein Belastungsrennen angesetzt. Doch statt nebenan einsam auf dem Ratzeburger See zu skullen, entschied sich der Hamburger für einen Start auf dem Küchensee – und wurde als Sieger ebenfalls mit einem Stipendium belohnt: „Das Geld hilft einem als Sportler schon“, meinte Naske, dem 7:03,75 Minuten zum Platz auf dem Siegersteg reichten. Im Männer-Einer siegte Stephan Krüger vom ORC Rostock in 6:59,96 Minuten, der bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 mit Marcel Hacker Siebter im Doppelzweier geworden war.

In Ratzeburg im Blickpunkt steht aber der Nachwuchs – so wird heute – ab 8 Uhr geht’s mit den Vorläufen weiter – neben dem ehemaligen Achter-Nationaltrainer Ralf Holtmeyer, der als Sportlicher Leiter die U23 sichtet, auch Chefcoach Marcus Schwarzrock erwartet. Hoffnungsvolle Signale für die „Schanze-Sisters“ gab es von Bundestrainerin Bielig: „Noch sind zwei Plätze im Achter frei, zudem ist noch nicht entschieden, wer im Zweier und Vierer fährt.“ Und auch die Ratzeburgerin Marieluise Witting kann nach Abi-Stress und Krankheitspausen noch auf ein Ticket zur U23-EM hoffen . . .

Regatta kompakt

Arne Schwiethal (Ratzeburger RC) siegte mit Florian Reinecke (Allemannia Hamburg) im Zweier ohne Steuermann in 6:45,86. Christian von Warburg (Lübecker RG) gewann mit Lasse Grimmer (ETUF Essen) das B-Finale im Doppelzweier (6:37,12) und wurde im A-Finale Dritter im Doppelvierer (6:10,19). Marten Backmann (Lübecker RG) belegte im Achter mit dem Ex-Ratzeburger Gregory Schaltegger Platz sechs.

Alle Ergebnisse und Livestream unter www.rrc-online.de

Christoph Staffen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.