Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Rückschlag für Chuck Honhold

Dorf Mecklenburg Rückschlag für Chuck Honhold

19-jähriger Halbschwergewichtler kassiert erste Niederlage im zweiten Profikampf.

Hamburg. Zweiter Profikampf, erste Niederlage für Chuck Honhold. Der 19-jährige Neffe des Lübeckers Christian Honhold, der in den 1990er Jahren Deutscher Meister im Schwergewicht war, musste sich dem gleichaltrigen Berliner Nasif Jihad auf den Zetteln aller drei Punktrichter mit 37:39 geschlagen geben.

 

LN-Bild

Gut gekämpft, aber verloren: Jung- Profi Chuck Honhold.

Quelle: Fishing4

Die beiden Halbschwergewichts-Youngster hatten den Kampfabend in der Wilhelmsburger Inselpark-Halle eröffnet – und nicht nur die knapp 2000 Zuschauer in Hamburg begeistert. Auch Veranstalter Sauerland Boxpromotion war zufrieden. „Die Jungs haben einen tollen Kampf geliefert. Es war ein offener Fight, in dem Jihad der etwas aktivere Kämpfer war. Wir werden die Entwicklung bei beiden Boxern beobachten. Sie haben wirklichen einen guten Eindruck hinterlassen“, erklärte Sauerland-Pressesprecher Jan Kucht.

Das war sicher nicht ganz einfach für Honhold, der plötzlich einen neuen Gegner vor den Fäusten hatte. Denn eigentlich hätte der Schützling von Trainer Khoren Gevor, der bei seinem Debüt (11.9.) den Kroaten Gordan Zoric durch T. K.o. in der 2. Runde bezwungen hatte, gegen Nour Eddine Benkacimi antreten sollen.

DM im Boxen: Annemarie Stark steht im Finale

Annemarie Stark greift heute nach ihrem vierten Titel. Die 34-Jährige vom Boxclub Lübeck steht bei den Deutschen Meisterschaften in Dorf Mecklenburg im Finale des Halbfliegengewichts (48 kg). Im Halbfinale bezwang die Reinfelderin Marie Maciejewskie (Stralsund) nach Punkten (3:0). „Ein super Kampf, dass hat Annemarie stark gemacht, sie ließ nie Zweifel aufkommen“, war LBC-Trainer Athar Ghazal zufrieden. Im Finale trifft Stark auf die Regensburgerin Diana Loichinger.

Ausgeschieden im Halbfinale sind Maria Kazaki (69 kg) und Janine Lellwitz (64 kg) vom Boxclub Lübeck, die sich aber über Bronze freuen können. Kazaki (23) zog gegen die WM-Dritte Nadine Apetz aus Köln den kürzeren – technischer K.o. in der vierten Runde. Vor einer Überraschung stand Janine Lellwitz (30) gegen die Titelfavoritin Cindy Rogge (SV Halle). „Das war bärenstark von Gina. Außerhalb der Meisterschaften hätte sie klar gewonnen. Rogge hatte ganz klar einen Bonus“, fand LBC-Coach Tolga Tanriverdi nach dem 0:2-Urteil.

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.