Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
SG Bornhöved/Schmalensee im zweiten Jahr vor schwieriger Mission

Bornhöved SG Bornhöved/Schmalensee im zweiten Jahr vor schwieriger Mission

Seit fast fünf Wochen sind die Fußballer der SG Bornhöved/Schmalensee in der Vorbereitung. Nach dem Abgang von Trainer Dr.

Bornhöved. Seit fast fünf Wochen sind die Fußballer der SG Bornhöved/Schmalensee in der Vorbereitung. Nach dem Abgang von Trainer Dr. Ulf Heinrich hat Carsten Baumann den Verbandsligisten übernommen, der erst am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison den sicheren Klassenerhalt perfekt gemacht hatte.

Für die neue Spielzeit ackern die Kicker in schweißtreibenden Trainingseinheiten. „Ich bin bislang sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Wir haben besonders konditionell gut gearbeitet. Leider ist gerade aber auch Urlaubs- und Ferienzeit. Außerdem stecken die Studenten in der Prüfungsphase, so dass wir derzeit kaum einmal alle Spieler beim Training haben“, berichtet Baumann. In den verbleibenden Tagen müsse noch an der taktischen Feinabstimmung gearbeitet werden, um für den Ligastart in der kommenden Woche gerüstet zu sein. „Ich habe verschiedene Systeme ausprobiert. Die Mannschaft hat ein gutes Grundgerüst und ist eingespielt. Die Neuzugänge aus den unteren Klassen müssen sich aber noch an das Tempo der Verbandsliga gewöhnen. Daher haben wir viele Testspiele gemacht, auch um die Mannschaft zusammenzuschweißen“, erklärt Baumann.

Unter anderem testete die SG gegen PSV Neumünster II (2:2), Rickling (3:0) und Bösdorf (5:0). Auch im Kreispokal war man bereits gefordert und meisterte die erste Hürde durch einen 4:3-Erfolg über Daldorf/Negernbötel. Nun wartet am Sonntag (15 Uhr) im Achtelfinale TuS Garbek. „Wir haben sie bei einem Vorbereitungsturnier schon sehen können. Natürlich hoffen wir, dass wir eine Runde weiterkommen. Wir müssen uns jetzt schnell finden, auch wenn sich jeder Spieler in der Vorbereitung präsentieren soll“, so Baumann.

In der Liga erwartet er ein schwieriges Jahr: „Das zweite Jahr ist immer schwerer. Alle Teams haben aufgerüstet und wollen sich für die neue Landesliga qualifizieren. Wir wollen in der Liga bleiben.

Wenn wir unser System stabilisieren, ist es auch möglich, weiter nach oben zu rutschen.“

mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.