Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
SSC-Frauen nach Auftaktpleite heute erneut gefordert

Ahrensburg SSC-Frauen nach Auftaktpleite heute erneut gefordert

Eine Woche nach der beachtlichen Leistung beim knappen 1:2 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Zweitligist Bramfelder SV ist den SH-Liga- Fußballerinnen ...

Ahrensburg. Eine Woche nach der beachtlichen Leistung beim knappen 1:2 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Zweitligist Bramfelder SV ist den SH-Liga- Fußballerinnen des SSC Hagen Ahrensburg der Punktspielstart komplett missglückt. Bei TuRa Meldorf kassierte der amtierende Landespokalsieger und SH-Liga-Vizemeister eine deutlich 0:4 (0:0)-Pleite.

Das SSC-Team war nach dem überzeugenden Auftritt im DFB-Pokal mit viel Zuversicht nach Meldorf gereist, und kehrte mit einer herben Enttäuschung von dort zurück. Inklusive der Erkenntnis, dass ihrem Spiel jegliche Leidenschaft fehlte, der Mut zum kreativen Spiel nicht vorhanden war, zudem nur selten die wichtigen Zweikämpfe gewonnen wurden.

Da es zur Pause dennoch 0:0 gestanden hatte, hofften die Verantwortlichen um Trainer Bernhard Genendsch auf einen besseren zweiten Abschnitt und einen positiven Ausgang. Doch das Gegenteil trat ein.

Erst zwei Minuten waren nach Wiederanpfiff gespielt, als die SSC-Defensive das 0:1 durch Johanna Martens nicht verhindern konnte. Von einem Aufbäumen war anschließend nichts zu sehen. Einzig Torhüterin Michelle Kämereit zeigte eine gute Leistung und verhinderte eine noch höhere Niederlage. Bei den Schüssen von abermals Martens (61.) und Annika Freitag (65., 74.) war aber auch die 21-jährige Torfrau machtlos.

Bereits heute haben die SSC- Frauen die Gelegenheit, den negativen Eindruck vergessen zu machen. Um 19.30 Uhr ist die zweite Mannschaft des SV Henstedt-Ulzburg zu Gast. Die hatte ihr Spiel im Rahmen der SH-Liga-Saisoneröffnung am Sonnabend mit 3:2 gegen Aufsteiger SV Neuenbrook/Rethwisch gewonnen.

Erster Tabellenführer ist der TSV Ratekau, der 11:0 gegen den Eichholzer SV gewann – und nächster Gegner im Landespokal-Halbfinale wäre, wenn der SSC sein Viertelfinale gegen Holstein Kiel (noch nicht terminiert) gewinnen sollte.

fd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.