Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
SSC-Fußballerinnen peilen noch den Pokalsieg an

SSC-Fußballerinnen peilen noch den Pokalsieg an

Hagen Ahrensburg feiert Vizemeisterschaft in der SH-Liga — Trainerkarussell dreht sich bei den Herren.

Ahrensburg Im letzten Punktspiel der Schleswig-Holstein-Liga haben die Fußballerinnen des SSC Hagen Ahrensburg einen 5:0 (1:0)-Erfolg gegen den TSV Russee und damit die Vizemeisterschaft feiern können. Da weder Meister SG Ratekau/Strand als auch Vize Hagen Ahrensburg für die Regionalliga-Aufstiegsrunde meldeten, startet der Dritte TuRa Meldorf.

Der SSC hatte begann die Partie auf dem heimischen Kunstrasen etwas verhalten. Mit zunehmender Spielzeit übernahmen die Schützlinge des scheidenden Trainer Tristan Gollnest die Initiative. Eine Minute vor dem Seitenwechsel gelang Charlotte Kuziek der Führungstreffer. In der 65. Minute erhöhte Lisa Stein-Schomburg, die den Verein höchstwahrscheinlich verlassen will, auf 2:0. Sieben Minuten später traf Kuziek dann ein weiteres Mal für die Hagenerinnen. Julie Sidow (78.) und Dörthe Gollnest (86.) sorgten mit ihren Toren für den Endstand. Als letztes Ziel dieser Saison haben sich die Kickerinnen den Pokalerfolg gesetzt. Am 28. Mai geht es um 13.30 Uhr auf der Lübecker Lohmühle gegen den Meister der Verbandsliga Nord, VfB Schuby.

Bei einigen Fußball-Klubs wurden die Weichen für die kommende Saison schon gestellt. So beim derzeitigen Vize der Kreisliga SC Elmenhorst . Trainer Georg Jobmann wird sein Amt zum Saisonende zur Verfügung stellen. „Ich möchte nicht im Winter bei Kälte an der Line stehen“, äußerte er. Für ihn wird der Ex-Meddewader Heiko Henneking das Amt übernehmen. Assistent wird Hans-Jürgen Peinelt.

Der Meister der A-Klasse, die SG Großensee/Brunsbek , kann weiterhin auf die Dienste von Carsten Holst bauen. „Der Unterbau ist hier im Verein vorhanden und gut“, so der Übungsleiter. Also hat er für ein weiteres Jahr zugesagt.

In der B-Klasse wird beim SV Siek auch in der kommenden Serie der Barsbütteler Thomas Runge an der Seitenlinie stehen. Ihm gefällt es „ganz gut hier“. Wobei er allerdings auf den Unterbau verzichten muss, sprich zweite Herren und Jugend. Beim Witzhaver SV hat Jörn Clasen aus gesundheitlichen Gründen zum Saisonende sein Amt zur Verfügung gestellt. Für ihn wird der Hagener Thorsten Kappner (spielt noch in der zweiten Mannschaft) künftig die Verantwortung übernehmen.

Von fd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.