Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
SVT stolz auf historische Serie, TuS unter Druck

SVT stolz auf historische Serie, TuS unter Druck

In der Fußball-SH-Liga ist Todesfelde auf ungeahntem Höhenflug, während es für Kellerkind Hartenholm um alles oder nichts geht.

TSV Altenholz — SV Todesfelde (Sa., 14 Uhr). Wann hat es schon mal eine solche Serie gegeben? Der SV Todesfelde hat im SH-Liga-Nachholspiel am Mittwoch gegen den Tabellenvierten TSB Flensburg den neunten (!) Sieg in Folge eingefahren, so dass Trainer Sascha Sievers lobte: „Das ist einfach nur überragend, etwas anderes kann man dazu nicht sagen.“ Mit 3:0 überfuhr der SVT die Nordlichter. Torjäger Morten Liebert nach sagenhaften sieben Sekunden zum 1:0 (aus 16 Metern ins untere rechte Eck) und später mit dem 36. Saisontreffer zum 3:0 (59.) sowie dazwischen Dennis Studt (9.) besorgten die Tore. „Das war hochverdient ohne eine echt Torchance für Flensburg“, strahlte auch Thomas Steenbock, Vorsitzender des Fördervereins. Sievers meinte begeistert: „Neun Siege in Folge werden nicht mehr so häufig vorkommen. In zehn Jahren werden wir uns daran erinnern, dann läuft es uns bestimmt immer noch kalt den Rücken runter.“ Er sei stolz, Teil dieser Mannschaft zu sein. Gegen TSB hätten Einsatz, Leidenschaft und Disziplin gestimmt. „Das war richtig geil“, ergänzte der Trainer.

Nun gilt‘s den Blick wieder nach vorn zu richten. Bereits morgen heißt das Thema Altenholz. Der TSV verlor zwar am Mittwoch mit 2:4 bei Eutin 08, spielt aber eine starke Saison. Bereits beim Todesfelder 5:4 im Hinspiel verlangte Altenholz den Blau-Gelben alles ab. „Wir haben dort zudem auch nie gut ausgesehen“, mahnt Sievers. Die letzten drei Partien gingen alle verloren. Der Coach weiß

aber: „Die Mannschaft ist fokussiert.“

TuS Hartenholm — FC Reher/Puls (So., 15 Uhr). Nach dem auch in der Höhe verdienten 1:5 am Mittwoch gegen Holstein Kiel II geht es für Abstiegskandidat Hartenholm jetzt um ganz wichtige Punkte gegen Schlusslicht Reher/Puls. Hielt man gegen Kiel nur gut eine Viertelstunde mit, dann zog Holstein davon, so ist nun ein Sieg Pflicht. Als Tabellen-15. auf dem ersten Abstiegsplatz ist man punktgleich mit Henstedt-Ulzburg (14.), das ebenfalls im Kellerduell beim Preetzer TSV (16.) ran muss. Diese Tuchfühlung sollte gewahrt bleiben, denn Hartenholm hat mit zwei Spielen weniger als der SVHU noch die besseren Karten im Abstiegskampf.

Ligaobmann Heinrich-Wilhelm Genz sagte nach der Kiel-Niederlage: „Das Ergebnis geht völlig in Ordnung. Holstein zählt zu den stärksten Teams der Liga.“ Reher/Puls als abgeschlagener Letzter ist das Gegenteil, und so betont TuS- Coach Jörg Schwarzer: „Was Preetz und der SVHU machen, ist für uns zweitrangig, wir brauchen Punkte. Es zählt nur ein Dreier. Wir spielen noch gegen fünf Mannschaften aus dem direkten Dunstkreis, dabei benötigen wir mindestens vier Siege, um den fünftletzten Platz zu erreichen!“ Die personelle Situation mit der Rückkehr von Lasse Peters, Christian Jaacks und Charlton Heston hatte sich entspannt, doch nun gingen Stürmer Jannik Holz und auch Heston angeschlagen aus dem Holstein-Spiel heraus — Einsätze fraglich. Doch Schwarzer erklärt voller Zuversicht: „Ich habe den Spielern klar gesagt, welch großes Vertrauen ich in sie habe. Wir waren stets Absteiger Nummer eins, doch immer, wenn es darauf ankam, war die Mannschaft da.“ Er sei fest davon überzeugt, „dass wir mindestens den 14. Platz erreichen“.

Von mare/fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.