Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Samba-Fußball im Dorfverein

Schackendorf Samba-Fußball im Dorfverein

Vom Zuckerhut in die Segeberger Provinz: Beim SV Schackendorf dribbelt seit Kurzem das brasilianische Duo Guilherme Krug de Oliveira und Rafael Carletti Burgueno.

Voriger Artikel
Feldt und Beier vom Pech verfolgt
Nächster Artikel
Talente zeigen im Mehrkampf starke Spätform

Die brasilianischen Neuzugänge Guilherme Krug de Oliveira (l.) und Rafael „Rafinha“ Carletti Burgueno leben seit zwei Monaten in Bad Segeberg und laufen für den SV Schackendorf in der Verbandsliga Süd-West auf.

Quelle: Fotos: okpress (2)/LN-Montage: Mentz

Schackendorf. Eigentlich ist Schackendorf im Kreis Segeberg ein beschauliches Dorf: 800 Einwohner, eine Feuerwehr, ein paar Bauernhöfe. Idylle pur. Doch seit einigen Wochen herrscht auf der Sportanlage des Verbandsligisten SV Schackendorf ein besonders buntes Treiben: südamerikanisches Flair im Training und Samba-Fußball bei den Punktspielen des SVS.

00010ix2.jpg

Traumziel Profifußball: Burgueno (l.) und de Oliveira wollen in Deutschland Fuß fassen.

Zur Bildergalerie

Coach Lars Callsen begrüßt seine Kicker per Handschlag, auch Guilherme Krug de Oliveira und Rafael Carletti Burgueno — die beiden Neuzugänge aus dem fernen Brasilien. Seit Saisonbeginn ist das Duo für die Schackendorfer am Ball — und das durchaus mit durchschlagendem Erfolg.

Vor zwei Monaten waren de Oliveira und Burgueno mit einer brasilianischen Landesauswahl in Schackendorf zu Gast und sind geblieben. „Wir wurden von Stefan Christensen gefragt, ob wir nicht für Schackendorf spielen wollen“, sagt de Oliveira. Sie wollten — sehr zur Freude des Sportlichen Leiters. Seither wohnt der 25-Jährige zusammen mit dem vier Jahre jüngeren Burgueno in einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Bad Segeberg, gestellt von Stadionsprecher Armin Seifert.

Auch die Mannschaft bemüht sich, dass es den Samba-Kickern an nichts mangelt. „Wir sorgen oft für einen vollen Kühlschrank“, erklärt Angreifer Hamza Aichaoui, der die beiden Offensiv-Kräfte betreut. Ob beim Döner essen, „Playstation zocken“, Tretbootfahren auf dem Segeberger See oder beim Erkunden der Umgebung. Das SVS-Team hat die Südamerikaner gut aufgenommen. „Sie sind sehr beliebt“, bestätigt Aichaoui. Ihr erstes deutsches Wort wollen sie aber lieber nicht verraten und lachen.

Dass sie sich gut integriert haben, zeigt sich auch auf dem Spielfeld. „Beide Jungs sind super Fußballer und beleben die Mannschaft“, lobt Callsen, der sich über eine „höhere Spielqualität und Trainingsbereitschaft“ freut. An die harten Übungseinheiten mussten sich die Neuzugänge jedoch erst gewöhnen. „Alles ist intensiver als in Brasilien. Hier wird viel mehr Wert auf die Physis gelegt“, so de Oliveira, der aus Sao Paolo stammt und erfolgreich in die Saison startete: Im ersten Spiel erzielte er gleich drei Treffer, mit vier Toren ist er derzeit Top-Torjäger der Schackendorfer. Auch Burgueno gehört mittlerweile zum Stamm.

In dieser Saison ist also vorerst Samba-Feeling im Dorfverein angesagt. Danach hoffen die Brasilianer auf höhere Aufgaben. „Wir wollen bleiben. Unser Traum ist es, in der Bundesliga zu spielen“, betont Guilherme Krug de Oliveira, der deutsche Wurzeln hat. „In Brasilien ist Krug ein außergewöhnlicher Name. In Deutschland ist das umgekehrt, hier lassen sie ihn einfach weg“, sagt er. Sein Lieblingsklub ist Borussia Dortmund. Burgueno schwärmt eher für den FC Bayern. „Rafinha ist mein Lieblingsspieler, deshalb ist das auch mein Spitzname.“ Der Heimatstadt Porto Alegre hat er den Rücken gekehrt, um in Deutschland nicht nur sein Fußball-Glück zu suchen, sondern: „Irgendwann will ich meine Familie hierher holen.“

Beke Zill und Georg Meggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.