Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Schach-DM: Profi tritt gegen LN-Leser und -Sportler an

Lübeck Schach-DM: Profi tritt gegen LN-Leser und -Sportler an

Großmeister Niclas Huschenbeth spielt zum Auftakt der Meisterschaften in Lübeck gegen 20 Herausforderer gleichzeitig.

Lübeck. Oliver Milde nahm’s mit Humor: „Ich will natürlich gewinnen“, stellte Bad Schwartaus Zweitliga-Handballer gleich mal mit einem Augenzwinkern klar, nachdem er aus dem Kreis der Teamkollegen als besonders geeignet ausgewählt war, das VfL-Team bei den Deutschen Schach-Meisterschaften zu vertreten.

Zwar tritt der 23-jährige Rückraumspieler nicht allein an, und es geht auch nicht um den Titel. Aber der Gegner erscheint doch übermächtig: Milde wird einer von 20 Spielern sein, die sich zum Auftakt der Schach-DM (21. bis 29. Oktober) im Lübecker Hotel Holiday Inn bei einer Simultan-Veranstaltung mit dem Internationalen Großmeister Niclas Huschenbeth messen. Am kommenden Freitag ab 10 Uhr warten 20 Bretter in Raum Stockholm II auf 20 nebeneinander stehenden Tischen darauf, bespielt zu werden. Und neben Milde haben sich weitere Sportler der Region angesagt, die sich auf fremdem und ungewohnt kleinem Spielfeld behaupten wollen. Von den Fußballern des VfB Lübeck beispielsweise wird Abwehrstratege Dennis Wehrendt sich jeden Zug genauestens überlegen, von den Footballern der Lübeck Cougars legt sich Offensive Lineman Finn Sommerfeld vermutlich bereits die passende Angriffsstrategie zurecht.

Und als Leser der Lübecker Nachrichten können auch Sie dabei sein, gegen Huschenbeth spielen und versuchen, die Bedenkzeit maximal zu nutzen, während der Großmeister an den 19 anderen Bretter die Stellung der Figuren erfasst und versucht, alle Gegner Zug um Zug matt zu setzen. Die maximale Spielzeit dürfte, so erwartet es Thilo Koop, Vorsitzender des DM-Ausrichters Lübecker Schachverein (LSV), bei drei Stunden liegen. Oliver Milde hat da sein eigenes Zeitlimit: „Nach einer Stunde sollte ich durch sein“, betont er – und traut sich dann doch nicht, die Sache mit dem Gewinnen-wollen noch einmal zu wiederholen . . .

Und so können Sie dabei sein: Schreiben Sie uns eine E-Mail an die Adresse verlosungen@ln-online.de mit dem Betreff „Simultanschach“ und Ihren Kontaktdaten (inkl. Telefonnummer).

Einsendeschluss ist der morgige Montag, 17. Oktober, 18 Uhr.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.