Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schackendorf schießt sich aus der Krise

Schackendorf schießt sich aus der Krise

Klarer Sieg im Verbandsliga-Derby über Wahlstedt — Bornhöved/Schmalensee auf dem Weg zum Klassenerhalt.

SV Schackendorf — SV Wahlstedt 5:2 (1:2). Die rund 180 Fans im Travestadion sahen ein Derby, das alles bot: Sieben Tore, einen Platzverweis — und leider auch eine schwere Verletzung. Aber der Reihe nach: Wie so oft hielt der Vorletzte aus Wahlstedt zunächst gut mit und ging verdient in Führung. Kolja Bröker (21.) verwandelte einen Foulelfmeter zum 0:1. Dazu Schackendorfs Trainer Michael Gerken: „Letztlich waren wir etwas zu verkrampft und haben die Spannung im ersten Durchgang nicht erreicht.“ Dann wurde es dramatisch: Nach einem Zusammenprall zwischen Wahlstedts Torhüter Patrick Schramke und seinem Mitspieler Aymin Ajlani brach sich Letzterer mehrere Rippen und zog sich außerdem eine Lungenquetschung zu. Bis Ajlani ins Krankenhaus gebracht worden war, blieb die Partie lange unterbrochen.

Anschließend war das SVW- Team etwas von der Rolle, schaffte aber durch Rene Bossert das 2:0 (45.+1). Doch noch vor der Pause traf Mirco Schultz (45.+14) zum SVS-Anschlusstor. „In der zweiten Hälfte haben wir dann das umgesetzt, was wir wollten und sind engagiert aus der Kabine gekommen. Wir haben uns zum Glück gefangen“, so Gerken. Zunächst erzielte Tjorven Spieler das 2:2 (46.), bevor Schultz (56.) die Partie endgültig drehte. Nach einem Foul im Strafraum verwandelte Jorrit Bernoth (60.) beim Comeback den fälligen Elfer zum 4:2. Den Schlusspunkt setzte Maik Groß (70.) mit dem 5:2.

„Es geht für uns nicht darum, schön zu spielen, wir brauchen die Punkte“, betonte Gerken: „Wir hätten es aber ruhiger haben können.“

SG Bornhöved/Schmalensee — VfR Horst 1:0 (0:0). Die SG hat einen Big-Point im Kampf um den Klassenerhalt gelandet. Schon vor dem Spiel hatte Trainer Dr. Ulf Heinrich verkündete, dass man die Außenseiterchance nutzen möchte — und so kam es auch. Nach ausgeglichener erster Halbzeit mit je einer guten Möglichkeit (30., Mannshardt für Bornhöved/36., Taser für Horst) ging es torlos in die Kabinen. Danach kamen die Gastgeber besser in Schwung: In der 48. Spielminute erzielte dann Mannshardt den goldenen Treffer. Der spielstarke Offensivmann ließ vier VfR-Akteure stehen und chippte die Kugel anschließend über VfR-Schlussmann Lemke hinweg ins Tor. In der Folge drängten die Gäste zwar auf den Ausgleich, scheiterten aber an der mangelnden Durchschlagskraft. Die größte Chance verpasste VfR- Stürmer Paris Bruhn, der nur den Querbalken traf.

Bereits morgen (19.30 Uhr) muss der SV Todesfelde II im Nachholspiel beim Neunten in Hohenwestedt ran. Mit einem Sieg würde die Elf von Trainer Jan Jakobsen Rang drei weiter festigen.

Von mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.