Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Schackendorf stürmt an die Spitze

Schackendorf stürmt an die Spitze

Fußball-Verbandsliga Süd-West: Bornhöved/Schmalensee weiter punktlos.

VfL Kellinghusen – SV Schackendorf 1:3 (1:2). Durch den vierten Sieg im fünften Spiel hat sich der SVS an die Tabellenspitze gesetzt. „Wir haben Moral bewiesen und einen Rückstand aufgeholt. Ab der 70. Minute haben wir Kellinghusen mit dem 3:1 den Zahn gezogen“, freute sich Trainer Michael „Schmolli“ Gerken. Allerdings kam sein Team zu Beginn nicht ins Spiel und lag durch Florian Barth (3.) mit 0:1 hinten. „Wir haben die ersten 20 Minuten etwas verschlafen, dann aber Kellinghusen das Leben schwer gemacht“, ergänzte Gerken. So kam seine Elf noch vor der Pause eindrucksvoll zurück. Nach dem Ausgleich von Merlen Soost (39.), drehte Jorrit Bernoth (43.) die Partie.

In der zweiten Halbzeit bewies Gerken zudem ein glückliches Händchen mit der Einwechslung von Sebastian Bossert, der für Soost kam. Er besorgte das 3:1 (78.). „Kellinghusen hatte auch im zweiten Durchgang noch Chancen, doch mit dem 3:1 war das Spiel durch“, so Gerken. Doch trotz Platz eins bleibt er zurückhaltend und sagt: „Wir genießen jeden Moment, wissen aber auch, dass wir noch Spiele verlieren werden. Natürlich wollen wir uns so lange wie möglich oben halten, es wäre aber vermessen zu sagen, dass wir Erster werden wollen.“

SG Bornhöved/Schmalensee – SV Henstedt-Ulzburg 0:2 (0:1). Auch im vierten Anlauf reichte es für die SG nicht zum ersten Punktgewinn. Dirk Ruckpaul, Ligaobmann der Gastgeber, fasste das Auftreten seiner Jungs knapp zusammen und befand: „Vor der Pause haben wir uns regelrecht versteckt. Erst nach dem Wechsel hatten wir unsere Chancen.“ Der SVHU um Trainer Jan „Faxe“

Jakobsen bestimmte die Partie, war aber besonders im letzten Drittel zu ungenau und ließ noch gute Möglichkeiten liegen. Das 0:1 (41.) erzielte dann Louis Dürkop nach einem Standard. Im zweiten Durchgang kam auch Bornhöved/Schmalensee zu Chancen, brachte den Ball aber nicht im Tor unter. Eine Chance von Marcel Petitjean sowie ein Schuss von Fabian Makus blieben ohne Erfolg. Als die Gastgeber immer mehr aufmachen mussten, entschied Jens Knudsen (88.) die Partie für Henstedt.

TSV Wankendorf – SV Todesfelde II 1:0 (0:0). SVT-Coach Stefan Komm sagte nach der dritten Saison-Niederlage: „Der Sieg für Wankendorf ist in Ordnung. Wir sind nicht unter die Räder gekommen und können damit leben. Sie haben schon eine gute Truppe.“ Während Todesfelde die Hausherren im ersten Abschnitt noch weitestgehend vom eigenen Tor fernhielt, erhöhte Wankendorf in der zweiten Hälfte den Druck. Nach einem SVT-Ballverlust im Mittelfeld schalteten die Gastgeber zudem schnell um und gingen durch Dominik Schiffer (56.) in Front. Zehn Minuten später hatte dann Todesfelde eine Doppelchance zum Ausgleich, doch die Versuche von Konstantin Grandt und Tobias Neumann wurden vor der Linie geklärt. „Leider hatten wir keine Unterstützung aus der ersten Mannschaft.

Außerdem hatte ich nur einen gesunden Spieler auf der Bank“, erklärte Komm. Am Ende blieb’s beim 0:1. Trotz der drei Niederlagen sagte Komm: „Ich schaue nicht auf die Tabelle, sondern auf die Leistung meiner Elf. Mit einem Dreier am Freitag zu Hause gegen Kiebitzreihe sieht alles gleich wieder anders aus.“

mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.