Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Schwartau gewinnt letzten Test in Neumünster 39:22

Neumünster Schwartau gewinnt letzten Test in Neumünster 39:22

Torjäger Jan Schult feiert Kurz-Comeback vor dem ersten Zweitliga-Spiel gegen Neuhausen am Sonnabend.

Voriger Artikel
Lübecker Glanzlichter beim 17. Möllner City-Lauf
Nächster Artikel

Nach seinem Muskelfaserriss in der Wade durfte Schwartaus Jan Schult gestern zumindest für ein paar Minuten aufs Parkett.

Quelle: Foto: Maxwitat

Neumünster. Handball-Zweitligist VfL Bad Schwartau hat sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart bei Oberligist SG Wift in Neumünster sicher mit 39:22 (21:12) gewonnen und damit „weiteres Selbstvertrauen gewonnen“, wie es Trainer Torge Greve trotz des unterklassigen Gegners formulierte: „Jedes Spiel bringt uns weiter, und nach dem nicht so überzeugenden Auftritt in Beckdorf (33:28, die Red.) war es wichtig, dass alle noch einmal die Gelegenheit nutzen konnten, um auf sich aufmerksam zu machen.“

Das taten besonders Thees Glabisch und Dennis Tretow mit je sieben Treffern. Auch Jan Schult durfte nach seinem Muskelfaserriss erstmals für einen Kurzeinsatz wieder ran. Trotzdem blieb Greve zurückhaltend: „Wir müssen jetzt sehen, ob seine Wade auf die Belastung reagiert und es für einen Einsatz gegen Neuhausen reicht.“

Die Partie beim Oberligisten aus Neumünster war das letzte von insgesamt zehn Testspielen, mit denen Greve sein Team auf die neue Zweitliga-Saison vorbereitet hat. Sie beginnt für den VfL am Sonnabend mit dem Heimspiel gegen den TV Neuhausen (19 Uhr, Hansehalle). Den drei Niederlagen gegen Henstedt/Ulzburg (23:26 zum Abschluss des Trainingslagers in Dänemark), den THW Kiel (24:33) und Zweitliga-Konkurrent EHV Aue (27:28) stehen somit ein Remis (24:24 gegen den dänischen Erstligisten Erstligisten Sonderjyske) und sechs Siege gegenüber.

Hinzu kommen die Eindrücke vom 30:21 beim SV Mecklenburg Schwerin in der 1. Runde des DHB- Pokals, in dem heute die Partien der zweiten Runde ausgelost werden. Neben den 26 Erstrunden-Siegern sind mit dem THW Kiel, Flensburg-Handewitt, den Rhein-Neckar Löwen, den Füchsen Berlin, dem HSV und Hannover-Burgdorf auch die Top-6 der vergangenen Erstliga-Saison und somit höchst attraktive Gegner im Lostopf.

Die Mannschaft wird von ihrem Los während des Trainings erfahren. Bis zum Sonnabend zieht Greve das normale Programm durch, bittet täglich zu mindestens einer Einheit. Schließlich soll der gelungenen Generalprobe am Sonnabend auch ein guter Start in die neue Spielzeit folgen.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.