Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
„Schweizer“ verspielen Spitze

Stockelsdorf/Neustadt/Eutin/Oldenburg „Schweizer“ verspielen Spitze

Landesliga-Handballer verpassen alleinige Tabellenführung — Wagrien kämpft sich in Gilde zum Erfolg — HSG-Frauen feiern Klassenerhalt nach 9:1 Punkten in Serie.

Voriger Artikel
Cords hat „DM genossen“
Nächster Artikel
Landesklasse VI

Martin Fürst vergibt zwölf Sekunden vor Schluss den Siegtreffer für die Schweizer — so kommt Stockelsdorf noch zum Ausgleich.

Quelle: König/54°

Stockelsdorf/Neustadt/Eutin/Oldenburg. Landesliga Süd, Männer

ATSV Stockelsdorf II — HSG Holsteinische Schweiz 20:20 (9:8). „Wir haben in der letzten Minute einen Punkt verloren“, ärgerte sich HSG-Trainer Stefan Risch, dessen Team dadurch die alleinige Tabellenführung verpasste. Es war ein bis in die Schlussminute hinein ausgeglichenes Spiel. Die Gastgeber versäumten es Ende der ersten Hälfte, sich deutlich abzusetzen, was jedoch auch ein Verdienst von SG-Torhüter Tim Schneider war. Bis zum 18:18 (58.) war es ein offener Schlagabtausch, ehe die SG nach zwei Treffern in Folge auf der Siegerstraße war. Der ATSV ging zur offenen Manndeckung über und schaffte den Anschluss zum 20:19. Zwölf Sekunden vor dem Abpfiff scheiterte Fürst (4) am Stockelsdorfer Torhüter. Die Gastgeber nahmen für den letzten Angriff den Keeper vom Parkett und schafften mit sieben Feldspielern in der Schlusssekunde noch den Ausgleich. Weitere Tore: Sager (8), J. Maßen (3), Luca Risch, Leon Risch, von Starck, T. Maaßen, Engelbrecht (je 1).

SG Glinde/Reinbek — HSG Wagrien 29:31 (15:14). Die Gastgeber erwischten den besseren Start, da Wagrien im Angriff nicht temporeich und druckvoll spielte und dadurch gute Torchancen ausblieben. Bis zum 3:1 nutzte Glinde die Abwehrfehler der Ostholsteiner. Schritt für Schritt erhöhte die HSG jedoch das Tempo und konnte beim 8:8 (17.) wieder anschließen. Trainer Dominik Hollich hatte die Deckung auf 3:2:1 umgestellt, womit Glinde nicht zurecht kam. Die Gastgeber waren nicht zimperlich, was vor allem Paul Matthiensen (4) kurz vor dem Seitenwechsel zu spüren bekam, als er in der Luft gestoßen wurde und mit einer Armverletzung ausscheiden musste.

Nach dem knappen Pausenrückstand kam die HSG mit viel Kampfgeist und endlich höherer Geschwindigkeit ins Spiel zurück. Über 23:20 bis zum 29:25 ging man in Führung, doch die abstiegsbedrohten Gastgeber drehten noch einmal auf und verkürzten zum 29:30 (58.). Nach einem Foul gegen Henzel (3) bekam Wagrien einen Siebenmeter zugesprochen, den Volkens (7) zum Siegtreffer verwandelte. Weitere Treffer: Hollesen, Mademann (je 4), Kaps (3), Bähnke, Lass (je 2), Schmidt und Piper (je 1).

Landesliga Süd, Frauen

HSG Holsteinische Schweiz — TuS Lübeck 29:18 (14:6). Die HSG hat nach nunmehr 9:1 Punkten in Folge den Klassenerhalt gesichert. Die Gastgeberinnen bestimmten im ersten Abschnitt ganz klar das Geschehen. In der Pause mahnte Trainer Marc Reinert, die Konzentration hoch zu halten. Es war jedoch ein zerfahrener Start in die zweite Hälfte, und TuS kam beim 18:15 (47.) noch einmal bedrohlich nah heran. Reinert nahm eine Auszeit, und in der Folge machte sein Team alles richtig. Es setzte sich auf 23:17 (52.) ab, und die Gäste hatten nichts mehr zuzusetzen.

„Ich freue mich natürlich über den auch in dieser Höhe verdienten Sieg. Wir haben über die gesamte Zeit, sieht man über unsere üblichen Aussetzer hinweg, mehr investiert und das bessere Spiel gezeigt“, fasste Reinert zusammen. Tore: A. Hänisch (8), Werdin (7), Wagner (4), Matzke (3), Y. Hänisch, Werner (je 2), Franke, Hinz, Härzer (je 1).

Von rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.