Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Schwimmer mit Landesrekorden und Bestzeiten

Schwimmer mit Landesrekorden und Bestzeiten

Hamburg/Berlin. Die starke Konkurrenz aus den Bundeskadern sowie Aktive aus Österreich, Norwegen, Russland, Polen und Tschechien motivierten Lübecks Leistungsschwimmer beim 10.

Hamburg/Berlin. Die starke Konkurrenz aus den Bundeskadern sowie Aktive aus Österreich, Norwegen, Russland, Polen und Tschechien motivierten Lübecks Leistungsschwimmer beim 10. Hamburger SprintCup im Dulsbergbad und beim internationalen Swim-Cup im Europasportpark in Berlin.

Kirill Lammert (Jg. 2003) vom SC Delphin Lübeck verbesserte in Hamburg seinen über 50 m Schmetterling erst vor einer Woche erzielten Jahrgangsrekord um eine weitere halbe Sekunde auf 0:27,72, kassierte zudem den seit 2006 von Nils Mollenhauer gehaltenen 100-m-Rekord in 1:02,29 und holte insgesamt fünf Gold- und zwei Silbermedaillen.

Ähnlich zufrieden wie Delphin- Coach Eugen Steffen in Hamburg war SG-Trainer Werner Wittkopp in Berlin, wo seine neun Schwimmer 45 persönliche Bestzeiten erzielten. Amelie Krüger (Jg.’03) schwamm über 50 m Freistil in 0:28,36 auf Platz 3 ihres Jahrgangs und qualifizierte sich für das Finale, wo sie in 0:28,13 unter die Top 10 der deutschen Jahrgangsbestenliste schwamm. Bei den Herren reichten die 0:24,74 von Dominik Brune über 50 m Freistil zu Bronze im 1999er-Jahrgang. Brustspezialist Raphael Demel (’98) blieb über 50 m erstmals unter 30 Sekunden, 0:29,95 bedeuteten Bronze. Lars Christiansen (’96) schwamm über 50 m Freistil und Brust ins Finale, außerdem sicherte er sich in 1:00,09 über 100 m Rücken Silber sowie Freistil-Bronze über 100 m (0:52,23) und 200 m (1:54,67).

In der Mannschaf mit Jürgen Leger unterboten die drei zudem über 4 x 50 m Lagen ihre Meldezeit um fast 4 Sekunden, 1:49,27 reichten für Bronze.

Beim 42. Internationalen Förde- Pokal in Flensburg stellte Claudia Owczarz (Jg. 1994) in ihrer Hauptlage Rücken über 50 m (0:28,94) ebenso wie über 100 m Freistil (0:57,28) in der offenen Klasse neue Veranstaltungsrekorde auf. Auch das spannende Knock-Out-Finale, bei dem acht Schwimmer mehrmals kurz hintereinander 50 m in einem jeweils ausgelosten Schwimmstil absolvieren, entschied sie wie im Vorjahr für sich. Für dieses Finale hatten sich durch ihre Leistungen über 100 m Lagen auch Sarah Wilm (1:11,17) und Alena Plog (beide Jg. ’01) mit neuer persönlicher Bestzeit von 1:11,12 qualifiziert, Plog wurde K.o.-Dritte.

Kirill Lammert (Jg. 03) gewann bei neun Starts achtmal, über 50 m Schmetterling holte er sich in 0:28,35 Nils Mollenhauers Landesjahrgangsrekord von 2006. Im Jahrgang 2007 schwamm Youngster Tassilo Fräßdorf über 50 und 100 m Schmetterling in 0:37,70 und 1:27,71 auf Platz 1 der deutschen Bestenliste.

rs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.