Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schwimmer mit starkem Jahresstart

Lübeck Schwimmer mit starkem Jahresstart

Der 9. Internationale Targobank-Cup im Lübecker Sportschwimmbad St. Lorenz diente gut 320 Aktiven auch dank professioneller Ausrichtung durch den TSV Schlutup als gelungener Jahresstart.

Lübeck. Der 9. Internationale Targobank-Cup im Lübecker Sportschwimmbad St. Lorenz diente gut 320 Aktiven auch dank professioneller Ausrichtung durch den TSV Schlutup als gelungener Jahresstart.

Bei den Damen dominierte die Crew des SC Delphin Lübeck: Routinier Claudia Owczarz sicherte sich den Sieg im offenen Finale über 100 m Rücken in 1:06,09 Min., während SCD-Kollegin Alena Plog (1:09,88) Bronze gewann. Lina-Marie Bahr und Finja Plog belegten die Plätze 4 und 7. Über 100 m Freistil holte Lina-Marie Bahr (1:02,27) Silber vor Sarah Wilm (1:02,70). Alena Plog, Carolin Vorbeck und Jennifer Timm belegten die Plätze 4, 6 und 8. Im Finale über 100 m Schmetterling triumphierte Sarah Wilm (1:07,96), und über 100 m Brust schwamm Jennifer Timm (1:17,67) zum Sieg vor Saskia Krentz (1:18,82).

Bei den Männern in der offenen Klasse setzte die SG Lübeck etliche Glanzlichter: Brust-Spezi Raphael Demel siegte über 100 m in 1:09,07, Hüseyin Cöl (1:13,29) schlug als Dritter an. Über 100 m Freistil war Lars Christiansen in 0:54,44 obenauf. Dominik Brune kraulte auf Rang vier und belohnte sich über 100 m Rücken in 1:03,26 mit Silber, während die Delphine Konrad Curth, Kirill Lammert und Linus Launhardt auf den Rängen 4, 6 und 8 landeten.

Youngster Kirill Lammert (Jg. 2003) schaffte es als Einziger, sich für alle Finals zu qualifizieren: In seiner Hauptlage über 100 m Schmetterling holte er in 1:01,55 Silber und verbesserte damit seine im Vorlauf erzielte neue persönliche Bestzeit nochmals um fast eine Sekunde. Ihm gelang es, bei allen acht Starts neue Bestmarken aufzustellen.

Die mit 32 Talenten vertretene SG Bad Schwartau sicherte sich insgesamt 37 Podestplätze in den Jahrgängen – vor allem dank Silas Beth (7 × Gold, 1 × Silber, 2 × Bronze). Weitere Plakettensammler waren Kirsi Bandholz, Lea Geißler, Anna Gepper, Leah Kleinke, Lilli Leonhardt, Kaja Müller, Meret Rüffert, Julia Sengebusch, Luca Biendara, Magnus Grage, Fabian Manske, Torben Plucas, Hannes Schmeling, Sverre Stammer und Vincent Tassotto.

Die meisten Medaillenränge in der Vierkampf-Wertung verbuchte der Nachwuchs der SG Lübeck für sich, die mit 82 Aktiven allerdings auch das größte Team stellte.rs

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.