Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Sereetz vor Wiederaufstieg

Sereetz Sereetz vor Wiederaufstieg

Vor 366 zahlenden Zuschauern gewinnt die Elf von Björn Blechenberg das Topspiel der Fußball-Kreisliga beim TSV Lensahn — und kann für die Verbandsliga planen.

Sereetz. Am Morgen nach dem großen Triumph war der Vater des Erfolgs gar nicht mehr da: Björn Blechenberg, Trainer des Kreisliga-Tabellenführers Sereetzer SV, hatte sich direkt nach dem 2:1 (2:1)-Sieg im Topspiel beim Verfolger TSV Lensahn in den Urlaub nach Holland verabschiedet — mit Ehefrau, Kids und guter Laune im Gepäck.

Die Analyse des Erfolgs, der die Verbandsliga-Rückkehr nach zweijähriger Abstinenz praktisch garantiert, überließ der Erfolgscoach dem Sportlichen Leiter Matthias Dehnert. „Das war ein knapper, aber verdienter Erfolg. Das taktische Konzept Blechenbergs ist voll aufgegangen“, lobte der Funktionär, der sich gerade auf die Bank gesetzt hatte, als er in Lensahn schon wieder jubeln konnte: Nach einem blitzartigen Angriff über die als TSV-Schwachstelle avisierte rechte Seite schoss Pascal Nowitzki noch in der ersten Minute das 1:0. Das machte die ohnehin schon gute Ausgangslage von Sereetz, die mit zwei Zählern Vorsprung angereist waren, nochmal besser.

„Am Ende hat die reifere Mannschaft gewonnen“, musste Lensahns Trainer Karsten Knorr anerkennen. „Sereetz war cleverer. Vielleicht hat die Kulisse meine junge Truppe beeindruckt.“ 366 zahlende Zuschauer waren ins Jahnstadion gekommen, insgesamt waren es wohl über 400 Fans. Die sahen ein Aufbäumen, nachdem Bujar Krasniqi (23.) eine Siewert-Vorlage einköpfte — doch Sereetz ließ sich nicht aus dem Konzept bringen. Dehnert: „Mit Nowitzki, Aktürk und Jahrling hatten wir drei Spieler dabei, die mit dem SSV schon viermal aufgestiegen sind, so eine Erfahrung zahlt sich aus.“ Ein Beispiel? Die 43. Minute: Lensahns Youngster Lucas Irmler rannte im eigenen Strafraum Torben Blechenberg um, Schiri Ann-Kristin Wildfang entschied auf Elfmeter — den Toptorjäger Ivan Derevjanko verwandelte. Das Siegtor, denn nach der Pause wurde keine Chance genutzt.

„Wir waren ebenbürtig, müssen uns in den letzten beiden Spielen gegen Eutin 08 II und Neukirchen auf die Aufstiegsrunde vorbereiten“, erklärte Knorr, selbst Rekordspieler des TSV. Denn:

Weil Oldenburg definitiv in der SH-Liga bleibt, gibt es einen weiteren Verbandsliga-Aufsteiger. Knorr: „Die Zuversicht ist vorhanden.“ Die möglichen Gegner sollen vorher unter die Lupe genommen werden.

Sereetz bereitet sich ab jetzt auf die Verbandsliga vor. Dehnert: „Einen Sieg brauchen wir aber noch, um wirklich sicher zu gehen.“ Dann soll auch Blechenberg wieder die Verantwortung tragen.

Von Sönke Gorgos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.