Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sieben Vorrunden zum Auftakt

Grevesmühlen Sieben Vorrunden zum Auftakt

Nachwuchskicker eröffnen 1. Hallen-KM im Futsal.

Grevesmühlen. Während in der einen oder anderen Nachwuchsliga im Kreisfußballverband noch einige Nachholspiele angesetzt sind, beginnen am Sonnabend und Sonntag die diesjährigen Hallenmeisterschaften. Auf dem Programm stehen in Neukloster, Schönberg und Grevesmühlen die ersten sieben von insgesamt 21 Vorrunden, bevor die Finalisten in den fünf Altersklassen von den B- bis zu den F-Junioren feststehen. Im Gegensatz zu den letzten Jahren gibt es zwei gravierende Veränderungen. Zum einen hat der KFV auf Zwischenrunden gänzlich verzichtet, zum anderen werden die Meisterschaften nicht nach den herkömmlichen Hallenregeln, sondern nach den Futsal-Regeln ausgetragen, wobei von den D- bis zu den F-Junioren in vereinfachter Form gespielt wird. Bei den B- und C-Junioren findet lediglich zwei Vorrunden statt, bei denen die jeweils drei Ersten das Ticket für die Endrunden am 11. bzw. 17. Dezember buchen. Bei den D-Junioren gibt es vier Vorrunden. In dieser Altersklasse qualifizieren sich jeweils der Gruppenerste sowie die beiden besten Gruppenzweiten aus den vier Staffeln für das Finale am 18. Dezember im Gymnasium in Grevesmühlen.

Das stärkste Teilnehmerfeld gibt es bei den E-Junioren mit insgesamt 41Mannschaften. Sie wurden in sieben gelost, von denen jeweils der Gruppensieger in die Endrunde am 18. Dezember in Grevesmühlen einzieht. Diese Endrunde ist damit die Einzige, in der der Hallenmeister mit sieben Teams ausgespielt wird.

Bei den Jüngsten, den F-Junioren, setzt sich das Teilnehmerfeld aus sechs Vorrundengruppen zusammen, von denen jeweils der Gruppenerste in die Finalrunde am 17. Dezember in Grevesmühlen einziehen wird.

Im Gegensatz zum Nachwuchs finden die Hallenmeisterschaften im Männer- und Altherrenbereich noch nach den bisherigen Regeln für den Hallenfußball und in den bekannten Leistungsklassen mit Auf- und Abstieg statt. In diesem Bereich stehen insgesamt elf Turniere auf dem Programm, die allesamt im Gymnasium in Grevesmühlen ausgetragen werden. Hier erfolgt der Startschuss mit der Mastersliga am 30.

Dezember ab 18 Uhr, in der es um den KM-Titel geht. Bewerber sind der Gostorfer SV, Neuburger SV, SKV Bobitz, Rehnaer SV, SG Schlagsdorf, PSV Wismar II und der SV Klütz. Alle anderen Turniere folgen erst 2017.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.