Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Siegreich in die Hallenrunde

Lübeck Siegreich in die Hallenrunde

Ende gut, alles gut: Mit einem „dreckigen“ 1:0-Arbeitssieg über die zuvor zweitplatzierte Zweitliga-Reserve der TG Heimfeld beendeten die Hockey-Herren des LBV Phönix den ersten Abschnitt der Feldsaison 2017/18 in der 1. Verbandsliga mit sechs Zählern auf Rang sechs.

Voriger Artikel
Mitgliederversammlung des FC St. Pauli am 23. November
Nächster Artikel
Neubrandenburg muss in die Verlängerung

Zufriedene Phönix-Herren: Die Zweitliga-Reserve aus Heimfeld ist niedergerungen, die neue Verbandsliga-Hallenrunde kann kommen.

Quelle: Foto: Fhi

Lübeck. Nach einer dominanten ersten Halbzeit, die die „Adlerträger“ mit dem verdienten 1:0 durch Jannis Tedsen abrundeten, machten im zweiten Durchgang die Gäste das Spiel an der Falkenstraße. Ein ums andere Mal konnte der glänzend aufgelegte Phönix-Keeper Justus Jacobsohn in höchster Not retten und seinem Team somit den zweiten Heimsieg sichern. Gleich zehn Strafecken konnten die Hamburger nicht verwerten, und auch andere Großchancen ließen sie mitunter sträflich aus. Selbst eine Phase in Unterzahl nach einer unnötigen Gelben Karte für Philip Höhmeier konnte dem LBV nichts mehr anhaben, das Tor blieb vernagelt.

Den erfolgreichen Heimspieltag rundete die gelungene Aktion „Silja braucht uns“ ab, bei der auf die DKMS sowie den Kampf gegen den Blutkrebs aufmerksam gemacht werden konnte und sowohl zahlreiche Proben als auch Spenden gesammelt werden konnten.

„Drei weitere Punkte sind die Hauptsache. Nach dem ärgerlichen 1:4 in Lüneburg haben die Jungs sich das redlich verdient und können so beruhigt in die Wintersaison gehen. Auch der große Erfolg der DKMS-Typisierung freut uns sehr. Alles in allem war das ein Wahnsinnstag“, bilanzierte Abteilungsleiter Tobias „Tube“ Philipp.

Allrounder Höhmeier bedankte sich bei Mitspielern und Fans: „So ein dreckiges Spiel muss erstmal gewonnen werden – Platz und Taktik der Hamburger ließen gar kein anderes Spiel zu. Ich bin begeistert, wie wir den Kampf angenommen und die Jungs mein Fehlverhalten ausgebügelt haben, da muss ich einfach besonnener reagieren. Und: Großes Lob an die Fans für die tolle Stimmung!“

Da das Restprogramm der Feldsaison bei den Herren erst ab dem 15. April fortgesetzt wird, beginnt nun die Vorbereitung auf die neue Hallenrunde, in der ab 11./12. November wieder zwei LBV-Teams in der 1. und 5. Verbandsliga starten.

Unterdessen verabschiedeten sich die jungen Phönix-Damen mit einem 1:2 bei der TG Heimfeld II nach den ersten sechs Partien als noch siegloses Freiluft-Schlusslicht der 1. Verbandsliga in die Winterrunde. Für sie geht die Feldserie erst am 22. April weiter. In der Halle laufen die „Adlerträgerinnen“ ab dem 11. November in der 2. Verbandsliga auf.

fhi/oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.