Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Siek nach Derby-Pleite im „Abstiegskampf“

Schwarzenbek Siek nach Derby-Pleite im „Abstiegskampf“

Tischtennis: Drittligist 3:6 in Schwarzenbek – Bargteheide verliert 7:9 in Lunestedt.

Schwarzenbek. Als der SV Siek das „Bezirksderby“ der 3. Tischtennis- Bundesliga Nord bei Aufsteiger TSV Schwarzenbek deutlich mit 3:6 verloren hatte, ordnete Abteilungsleiter Stefan Zilz das Ergebnis nicht nur als „Klatsche“ ein, sondern redete nach dem Abrutschen von Platz 3 auf 7 auch gleich noch Klartext, sprach mit Blick auf die „nächsten schweren Spiele“ in Celle (29.10.), gegen Hertha BSC (12.11.), Brackwede (4.12.) und Hamm (10.12.) vom nun beginnenden „Abstiegskampf“.

„Vielleicht kapiert das jetzt der eine oder andere Spieler oder Verantwortliche auch“, so Zilz, der eindringlich vor der schweren Aufgabe in Schwarzenbek gewarnt und auf die eigenen „Derby-Gesetze“

verwiesen hatte. Und tatsächlich sprachen die Schwarzenbeker Verantwortlichen hinterher von der „bislang besten Saisonleistung des Schwarzenbeker Drittliga-Aufgebots“ . . .

„Einige lassen sich immer noch von der letztjährigen Vizemeisterschaft blenden und träumen weiterhin vor sich hin, doch die Realität holt einen schneller ein als man denken kann“, legte Zilz nach, der zudem bedauerte, dass etwa die Hälfte der knapp 250 Zuschauer in der Schwarzenbeker Sporthalle Wang & Co. „super und permanent“ unterstützt hatte, „ohne dass die Mannschaft es zurückzahlen konnte “

Nach den beiden Anfangsdoppeln stand es 1:1. Daniel Cords/Patrick Khazaeli enttäuschten gegen Frederik Lundquist/Sören Wegner mit einem 0:3, doch Wang Yansheng und Kim Doyub gewannen gegen Frederik Spreckelsen/Sascha Nimtz nach 1:2-Satzrückstand noch.

Anschließend machte Sieks Abwehrspezialist Kim gegen Lundquist zwar ingesamt 37 Punkte und damit drei mehr als Schwarzenbeks Schwede, doch der siegte in 3:1-Sätzen (2:11, 11:9, 11:9, 11:8). Am Nebentisch drohte aus Sieker Sicht zudem eine faustdicke Überraschung, Schwarzenbeks 20-jähriger Youngster Spreckelsen spielte respektlos und wie entfesselt gegen Sieks 55-jährigen Spielertrainer Wang, der sich letztlich aber knapp mit 12:10 im Schlusssatz behauptete und so das 2:2 holte. Der laut Zilz „einzige vollauf überzeugende Sieker Einzelsieg“ gelang Cords, der den Ex-Sieker Sascha Nimtz sicher mit 3:1 beherrschte. Am Nebentisch verspielte Patrick Khazaeli eine 2:1-Satzführung und ein 5:2 im vierten Durchgang gegen Sören Wegner und somit eine Sieker 4:2-Führung. Als dann im Spitzenspiel Wang gegen Lundquist völlig überraschend und deutlich unterlag (0:3), bahnte sich die befürchtete Auswärtspleite an. Im Youngster-Duell zwischen Spreckelsen und Doyub gab es zwar die spektakulärsten Ballwechsel des Tages und der Sieker gewann auch hier den ersten Durchgang sehr deutlich, am Ende aber hatte Spreckelsen im fünften Satz die Nase vorn, gewann sein erstes Drittliga-Match im oberen Paarkreuz, und die Sieker standen beim 3:5 am Rande einer Niederlage. Diese wurde dann von Schwarzenbeks aktuellem Landesmeister Sören Wegner perfekt gemacht, als er nach 1:2-Satzrückstand gegen Cords die folgenden Sätze jeweils glatt (11:5, 11:4) gewann.

Nicht viel besser erging es eine Klasse tiefer in der Regionalliga dem TSV Bargteheide mit einem 7:9 beim TSV Lunestedt. Nach dem einzigen Sieg in den Eingangsdoppeln gewannen Florian Keck im oberen und Ole Markscheffel im mittleren Paarkreuz zwar auch ihre beiden Einzel, und schließlich führten die Bargteheider dank weiterer Siege von Clemens Velling und Leo Niklas Schlutz gar 7:6, doch im unteren Paarkreuz und im Schlussdoppel war danach nichts mehr zu holen.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.