Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Skeet-WM in Lima war für Vincent Haaga eine Reise wert

Kasseedorf Skeet-WM in Lima war für Vincent Haaga eine Reise wert

Vorgestern Lima und Amsterdam, gestern Kasseedorf in Ostholstein: Vincent Haaga hat so etwas wie eine Tour de Force um die halbe Welt hinter sich — mit Punktlandung im heimischen Heringsdorf.

Voriger Artikel
Noch ‘ne Pleite für den FCD
Nächster Artikel
Travemünder Heimpremiere

Zusammentreffen mit Vorbild Vincent Hancock (r.): Vincent Haaga.

Quelle: Foto: hfr

Lima. Vorgestern Lima und Amsterdam, gestern Kasseedorf in Ostholstein: Vincent Haaga hat so etwas wie eine Tour de Force um die halbe Welt hinter sich — mit Punktlandung im heimischen Heringsdorf. Das Skeet-Talent, das für den Wurftaubenclub Ratzeburg schießt, legte für den Deutschen Schützenbund bei den Weltmeisterschaften in Peru an und schaffte im Feld der 33 Junioren mit der Flinte Platz 13. Dabei verzeichnete Haaga 115 getroffene Scheiben. Für den ersten WM-Auftritt ein gelungenes Abschneiden. Dennoch betrachtete der 18-Jährige den Südamerika-Trip etwas durchwachsen. „Mit der Platzierung bin ich zufrieden, zwei, drei Wurfscheiben hätte ich aber gern mehr getroffen“, sagte er. „Bei meinem Leistungsvermögen ist eigentlich noch mehr drin.“ Haaga machte dafür den windigen Skeet-Stand verantwortlich und ergänzte: „Deshalb hatte ich Probleme, den Rhythmus zu finden.“ Pech, dass dem deutschen Juniorenteam mit Haaga mit 343 Punkten zwei Treffer zu Bronze fehlten.

Ein Höhepunkt im peruanischen Lima war das Treffen mit Doppel-Olympiasieger, Idol und Namensvetter Vincent Hancock aus den USA. „Das war toll“, berichtete Vincent Haaga.

Nach der WM ging‘s im Flieger via Amsterdam nach Hamburg und von dort per Pkw zum Wohnort Heringsdorf — 25 Stunden rund um den Globus. Von Müdigkeit aber keine Spur. Gestern war Haaga — allerdings nur als Zaungast — schon wieder auf dem Schießstand Kasseedorf. Und wie geht es weiter? „Ich lasse es ruhiger angehen, werde aber auch trainieren“, sagte er. Im Frühjahr 2014 wird‘s wieder ernst — und wie betonte der junge Skeet- Schütze: „Es ist noch mehr drin.“

jz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.