Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Starke Premiere: Radsportler rasen „Rund um Rieps“

Rieps/Lübeck Starke Premiere: Radsportler rasen „Rund um Rieps“

Bei sommerlichen Temperaturen ging der Große Preis zu Lübeck in seiner 19. Auflage erstmalig auf dem Straßenkurs „Rund um Rieps“ über die Bühne.

Rieps/Lübeck. Bei sommerlichen Temperaturen ging der Große Preis zu Lübeck in seiner 19. Auflage erstmalig auf dem Straßenkurs „Rund um Rieps“ über die Bühne. 240 Rennsportler aus ganz Deutschland, Dänemark und Rumänien begrüßte das Radsport Team (RST) Lübeck in der mecklenburgischen Gemeinde östlich der Hansestadt.

 

LN-Bild

Schnellstes Männer-Trio: Der Harburger Lucas Carstensen wird von Tobias Tetzlaff (l.) und Willi Thielebeule umrahmt.

Quelle: RST

Sowohl das Gros der Teilnehmer als auch viele Anwohner entlang der welligen 8,4-km-Rundstrecke über Thandorf, Schlagsülsdorf und Wendorf waren regelrecht begeistert von der Premiere. „Das müsst ihr im nächsten Jahr wiederholen!“ oder „Endlich mal was los in Rieps!“ lauteten die Kommentare, die Marcus Matthusen als RST-Vorsitzender am Rande der zwölf Rennen erfreut zur Kenntnis nahm.

Bei den U15-Schülern über 25,2 km siegte Jan-Marc Temmen (Pulheim), während Jasper Schröder (Langenhagen) das U13-Rennen über 16,8 km vor dem Dassower Chris Eichberg gewann und Mara Pawlus (BW Buchholz) die U11-Runde am schnellsten absolvierte. Anschließend ging’s für die Ü40-Senioren und U17-Youngster über 50,4 km rund. Dabei verwiesen Moritz Plambeck, Louis Lex (beide Harburger RG) und Lukas Weiß von Guslar (Kieler RV) den Lübecker Lennart Matthusen (Harburger RG) hauchdünn auf Rang vier. Bei den Senioren 2 war der Berliner Anthony Dik nicht zu toppen. Einen weiteren Berliner Sieg gab es bei den Senioren 3/4 durch Thorsten Riedel (Zehlendorf).

Beste Frau war Marion Nielsen (RSG Hannover) mit einem Vorsprung von 2:31 Minuten vor der neuen Deutschen Betriebssportmeisterin Ines Hinrichs (Harburg).

Das Hauptrennen der Männer A/B/C und U19-Junioren wurde nach zehn Runden und 84 km im Zielsprint entschieden. Dabei gab der Harburger Lucas Carstensen (KED-Stevens Rad Team Berlin) Tobias Tetzlaff und Willi Thielebeule das Nachsehen, während sich der Dassower U19-Junior Lukas Kuntermann unter den Top Fünf zwischen vier Dänen als Dritter behauptete. Das finale Hobbyrennen über 33,6 km gewann Gunnar Sieg (Hamberge) vor Lukas Kaczmarowski und dem RST-Lübeck-Fahrer Alexander Holzhey.

• Alle Resultate: www.rst-luebeck.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.