Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Stelldichein der Stars von morgen

Bad Oldesloe Stelldichein der Stars von morgen

Am ersten Mai- Wochenende hat der VfL Oldesloe beim internationalen E-Jugend-Turnier auch die Talente vieler Bundesligisten zu Gast.

Bad Oldesloe. Der Termin für die Neuauflage der Halbfinalpaarung des DFB-Pokals steht fest: Hertha BSC Berlin und Borussia Dortmund treffen schon am 7. Mai erneut aufeinander. Die frühe Anstoßzeit um 10 Uhr erklärt sich damit, dass beide Vereine dann das Eröffnungsspiel beim diesjährigen „Sparkasse-Holstein-Cup“ des VfL Oldesloe für E-Jugend-Mannschaften bestreiten. Und vielleicht treffen sie ja im Finale erneut aufeinander . . .

Vom ersten Anstoß bis zur letzten Entscheidung am Sonntag im Finale (14.45 Uhr) werden auf den vier Spielfeldern des VfL im Travestadion und auf dem Kunstrasenplatz am Exer 156 Partien a 15 Minuten gespielt. Und zwar von 28 Mannschaften, von denen 27 versuchen, Werder Bremen die Titelverteidigung so schwierig wie möglich zu machen.

Die Konkurrenz ist ebenso ambitioniert wie namhaft: Neben den Talenten von der Weser treten zehn weitere Profi-Klubs mit ihrem Jahrgang 2005 an. Dass Erstligisten wie Mönchengladbach, HSV, Hertha BSC und Wolfsburg „Wiederholungstäter“ sind, „spricht dafür, dass es ihnen bei uns wohl nicht so schlecht gefallen hat“, sagt Nico von Hausen, Pressesprecher des VfL.

Erstmals dabei sind die „Ruhrpottgiganten“ (von Hausen) aus Dortmund und Schalke. Auch sie werden bei den Familien des VfL und der befreundeten Klubs aus der Nachbarschaft untergebracht. Für Reisekosten, Unterbringung und Verpflegung der auswärtigen Teams sowie für das Turnier an sich steht ein Etat „im fünfstelligen Bereich“ zur Verfügung. Näher will darauf weder das VfL-Orga-Team noch Oliver Rudigkeit als Filialleiter des Namenssponsors Sparkasse Holstein eingehen.

Wolfram Matysik, stellvertretender Jugendabteilungsleiter und in der Sponsorenakquise aktiv, verrät allerdings, dass es „ein hartes Geschäft“ sei, den finanziellen Rahmen zu schaffen „und ohne die Unterstützung des Hauptvereins und des Förderkreises wäre das nicht möglich.“

Neben dem „einmaligen Erlebnis für die jungen Fußballer aus unserer Region, von dem sie noch in 30 Jahren erzählen werden“ (Matysik) sei ein positiver Nebeneffekt , dass insgesamt 200 Helfer „ihr Turnier“ ermöglichen und so die Identifikation mit dem Verein wachse.

Die Erlebnisse der Vorjahre sorgen für die Motivation. Dabei spielt auch das Team der Football Academy New Star aus Kacanik im Kosovo eine Rolle, die 2015 „Sieger der Herzen“ in Bad Oldesloe war. „Zu sehen, wie sich die Kids mit Händen und Füßen verständigen, war großartig“, schwärmt von Hausen von der internationalen Sprache des Fußballs“. Das Turnier sucht angesichts der namhaften Besetzung seinesgleichen in Norddeutschland. Was auch der Grund dafür ist, dass Cheforganisator Thomas Balschun 30 Teams auf der Warteliste hat. „Mehr geht nicht, auch wenn wir gern mehr Klubs dieses Erlebnis ermöglichen würden. Wir müssten sonst auf weiter entfernte Plätze zurückgreifen. Aber das würde den Charakter des Turniers mit seinen kurzen Wegen zerstören“, sagt von Hausen.

Am 7. und 8. Mai kann man sich davon überzeugen. Und wer rechtzeitig kommt, kann auch Hertha BSC gegen Dortmund nochmal sehen.

Von ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.