Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
„Stodo“ ringt AMTV ein Remis ab

Lübeck „Stodo“ ringt AMTV ein Remis ab

Schwartaus Oberliga-Frauen kaum noch zu retten – VfL-Reserve zittert noch.

Lübeck. Handball-Oberliga, Frauen

 

LN-Bild

Elffache ATSV-Torschützin mit Nummer 11: Kristin Schröder.

Quelle: Foto: Garve

ATSV Stockelsdorf – AMTV Hamburg 29:29. „Wir waren nach gut 20 Minuten bereits mausetot. Dann half uns der AMTV-Trainer, indem er seine defensive Deckung auflöste und uns wieder ins Spiel brachte“, sagte Interimstrainer Nico Schmidt und sah seine ATSV-Frauen mit der siebten Feldspielerin nach dem 8:13 (25.) bis zur Pause auf 12:14 herankommen. Justine John erzielte dann beim 23:23 (48.) zwar den ersten Ausgleich seit dem 3:3 (4.). Doch mit dem 27:29 durch die Ex-Lübeckerin Svenja Eckert schien die Partie 45 Sekunden vor dem Abpfiff entschieden. Allerdings traf Jenny Stapelfeldt im direkten Gegenzug zum 28:29 und mit dem Schlusspfiff per Strafwurf sogar noch zum 29:29, nachdem Eckert zwei Sekunden zuvor nach einem groben Foulspiel glatt „Rot“ gesehen hatte.

Mit diesem umjubelten Siebenmetertor und den elf Volltreffern von Linksaußen Kristin Schröder war nicht nur das überraschende Remis gegen den Tabellenzweiten, sondern auch der Oberliga-Erhalt endgültig in trockenen Tüchern. „Wir haben im zweiten Abschnitt mit vielen Abwehrformationen gespielt. Da war auch ein wenig Harakiri dabei, doch die Mannschaft hat das gut umgesetzt“, umriss Schmidt das Erfolgsrezept.

ATSV: Reimann, Kranich - Schröder (11), Stapelfeldt (8/4), Gravile (4), Langanke (3), Lang (2), John (1), Treichel, Schreiber, Kahns, Hirt.

Bredstedter TSV – VfL Bad Schwartau 36:28. Mit nur acht Feldspielerinnen nach Nordfriesland gefahren, lag der VfL als Vorletzter bei den „Bredis“ zunächst vorn. Beim 13:9 (25.) hatten die Schwartauerinnen allerdings bereits zwei ihrer insgesamt vier Siebenmeter vergeben, so dass der TSV zur Pause auf 14:15 herankam. „Die Mannschaft hat bis dahin Tolles geleistet“, lobte Betreuerin Anke Ehling. Doch zu Beginn der zweiten Hälfte wendete sich das Blatt. Und nachdem Bredstedt aus dem 20:18 (39.) ein 24:18 (42.) gemacht hatte, war Schwartau geschlagen. Ehlings Fazit war zugleich ein Appell an die Vereinsführung. „Auch wenn wir jetzt in die SH-Liga absteigen sollten, brauchen wir für die Zukunft mehr Unterstützung. Die Mannschaft will in der Besetzung zusammen bleiben. Um jedoch kurzfristig an einen Wiederaufstieg denken zu können, bedarf es mehr Personal“, betont die Betreuerin auch mit Blick auf ihr eigenes Engagement und den weiteren Verbleib von Trainer Adam Swoboda.

VfL: Staaß (1) - Füllgraf (9/3), Schlör (5), Engelmann (4), Nadolni (4/1), Kobbe (3), Schröder (2), Tank, Geisteier.

Oberliga, Männer

TuS Esingen – VfL Bad Schwartau II 29:23. Nachdem Trainer Thomas Steinkrauß kurzfristig noch drei Absagen erhielt, musste er mit „elf Aufrechten“ in Tornesch antreten. Doch auch wenn Esingen im ersten Abschnitt stets führte, lag die VfL-Reserve zur Pause lediglich mit 13:14 hinten. Erst als Tom Patalas zehn Minuten nach Wiederanpfiff mit einer Fußverletzung ausschied, ging der Druck im Angriff verloren. Nach Esingens 27:21 (52.) konnte auch eine offensive Deckung nichts mehr retten. „Der TuS-Sieg geht vollauf in Ordnung. Wir haben jetzt auch den zweiten Matchball nicht verwandeln können, und der Druck im Abstiegskampf ist natürlich gestiegen“, räumte Steinkrauß ein. Allerdings steht sein Team drei Spieltage vor Ultimo fünf Punkte überm Strich.

VfL II: Müller - Mißling (10), Meisner (5), Bruhn (3/1), Patalas (2), Schmidtke, Jung, Steinfurth (je 1), Dermitzel, Ranke, Amoey.

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.