Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Storjohann schmettert Konkurrenz ab

Eutin Storjohann schmettert Konkurrenz ab

Top-Favorit verteidigt Titel beim Eutiner Freischütz-Sparkassencup – Schmidtchen dominiert Herren 40.

Eutin. Auch wenn von den insgesamt fünf Tennis-Turniertagen im Seescharwald gleich drei mehr oder minder verregnet waren: Beim 26. Eutiner Freischütz-Sparkassencup waren weder die Orga-Crew des ETC Grün-Weiß um Klaus-Peter Kluwe-Böttger noch Philipp Storjohann als topgesetzter Cupverteidiger bei den Herren aus der Fassung zu bringen. Lediglich vier Matches am Halbfinaltag mussten in die Halle verlegt werde, und bei der Siegerehrung strahlte wieder die Sonne.

Top-Favorit Storjohann (TC an der Schirnau) hatte im Herren-Finale ungeahnt leichtes Spiel und verwandelte beim 6:3, 6:1 gegen den ehemaligen, dreifachen Freischützcup-Sieger Lasse Raben (Suchsdorfer SV) seinen dritten Matchball nach 80 Minuten mit einem Überkopf-Smash. Während Storjohann mit präzisen Aufschlägen von bis zu 220 km/h aufwarten konnte, erlaubte sich Raben zu viele unerzwungene Fehler. Sein Matchplan, den Cupverteidiger mit variablem Spiel ins Laufen zu bringen, ging nicht auf. „Philipps Vorhand war heute zu stark. Der Bessere hat verdient gewonnen“, räumte Raben ein und versprach: „Ich greife nächstes Jahr wieder an!“

Storjohann verriet: „Ich wusste, dass ich die Ballwechsel kurz halten muss. Der immer trockener und schneller werdende Platz kam meinem Spiel entgegen. Ich wollte Lasse auf der Rückhand halten.“ Und als 1. ETC-Vorsitzender schwärmte Jürgen Unger geradezu: „Eine derart hohe Qualität der Herren beim Freischütz-Sparkassencup habe ich noch nicht erlebt.“ Turnierdirektor Kluwe-Böttger war beeindruckt, „wie überaus sportlich fair die Jungs auf und neben dem Platz miteinander umgehen. Sie loben ihre Gegner sogar in Finals für gelungene Aktionen.“

Bei den Herren 40 hatte „Geheimfavorit“ Marco Schmidtchen (TuS Lübeck) als Nummer 4 der Setzliste nur im Viertelfinale mit dem ungesetzten Wolfram Callies (TC Molfsee) beim 6:1, 4:6, 10:3 Probleme.

Im Finale war der an Drei gesetzte Olaf Seemann (TC Wankendorf) chancenlos gegen Schmidtchens Powertennis und musste ein 2:6, 0:6 quittieren.

Söhnke Klang (TC Lütjenburg) hatte in Eutin als Deutscher Vizemeister und Travemünde-Open- Gewinner der Herren 65 die sportliche Herausforderung gegen deutlich jüngere Spieler gesucht. Bei den Herren 50 kam er ins Finale, unterlag dort aber dem 15 Jahre jüngeren Hauke Schröder (TC Mürwik) mit 2:6, 3:6. Klang haderte mit dem feuchten und daher langsamen Platz, während der siegreiche Debütant betonte: „Ich liebe diese Bedingungen. Sie kommen meiner Spielweise sehr entgegen.“ Klang sagte trotzig: „Nächstes Jahr hole mir den Pokal der Sechziger!"

Bei den Herren 60 gab Titelfavorit Torsten Essl (TC Lütjenburg) in den drei Matches bis zum Finale nur neun Spiele ab. Dort verlangte ihm Andreas Matthiessen jedoch alles ab. Der gerade 60 Jahre jung gewordene Schönberger, mit viel Finalerfahrung in Eutin, jedoch bisher titellos, hatte Essl beim 8:5 im Match-Tiebreak fast am Boden. Doch als Nummer 74 der DTB-Rangliste warf der Lütjenburger seine große Turniererfahrung in die Waagschale und gewann fünf Punkte in Folge. So hieß es: Spiel, Satz und Sieg Essl.

oel/kb

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.