Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
TSV-Frauen starke Fünfte, Männer abgeschlagen Letzter

Bargteheide TSV-Frauen starke Fünfte, Männer abgeschlagen Letzter

Rike Kubillus ist als Zehnte Bargteheides beste Zweitliga-Triathletin in Münster.

Münster. Beim vierten Wettkampf in der 2. Triathlon-Bundesliga Nord in Münster überzeugten die Damen des TSV Bargteheide als Fünfte, während die Männer weiter abgeschlagenes Schlusslicht bleiben.

 

LN-Bild

Rike Kubillus sorgt mit Platz zehn für das Top-Ergebnis des Tages.

Quelle:

Mit Maren Ernst, Rike Kubillus und Stina Mick waren drei der stärksten Athletinnen des TSV mit von der Partie. Mit einem Wasserstart musste eine Runde à 750 m absolviert werden, die Mick als hervorragende Neunte nach 10:07 Minuten, Kubillus als 17. und Ernst als 32. von 40 Starterinnen absolvierten. Mit der schnellsten Radzeit des Tages (34:44 über 22 km) konnte Kubillus Boden zur Spitze gut machen, die nach vier Laufrunden à 1,3 km einen ausgezeichneten zehnten Rang erreichte. Ernst sicherte sich mit der mit Abstand besten Laufzeit (19:44) Platz 16: „„Das Wasser war mir viel zu kalt, auf dem Rad fühlte ich mich sehr gut – und das Laufen hat mir richtig Spaß gemacht.“ Mick lief schließlich auf Platz 31 durchs Ziel. Damit belegten die Bargteheiderinnen Platz fünf unter zehn Teams und rangieren vor dem abschließenden Rennen Anfang September in Hannover auf Rang sechs in der Tabelle.

Für das TSV-Herrenteam waren Florian Plambeck, Matthias Heineke, Jorrit Ramminger, Patrick Raabe und Udo van Stevendaal am Start. Die drei Erstgenannten erwischten einen guten Auftakt und kamen mit Zeiten zwischen 9:11 und 9:20 Minuten im Hauptfeld der vorderen Hälfte aus dem Wasser mit Kontakt zu Platz 20. Während Raabe ein solides Schwimmen zeigte, erwischte van Stevendaal einen rabenschwarzen Tag und kletterte mit Abstand als Letzter aus dem Hafenbecken. Sein starkes Rennen krönte Plambeck mit Platz 31 in der Gesamtwertung: „Heute lief es bei mir richtig gut. Ich wusste, dass ich vorn dabei bin, wenn ich nach dem Schwimmen schnell die Lücke zufahren kann. Es war hart, aber es ist mir gelungen.“ Leider sollte dieses Ergebnis das einzig Positive bleiben, da Heineke, van Stevendaal und Raabe die Plätze 71, 73 und 74 belegten. Am Ende blieb aber wieder nur der letzte Platz, womit sie or dem letzten Rennen abgeschlagenes Tabellenschlusslicht.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.