Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Talente hoffen auf den großen Sprung

LN-Sportlerwahl 2016: Wer wird Talent des Jahres? Talente hoffen auf den großen Sprung

Neun Nominierte aus acht Sportarten: Der beste Nachwuchs aus der Region stellt Sie wieder vor die Qual der Wahl.

Meisterlicher Überflieger: Der Fehmaraner Sven Gero Hünicke (19) sprang 2016 als Junger Reiter auf Landes- und Bundesebene zum Titel.

Quelle: JÖRG LÜHN

Eines ist gewiss: Da Anna-Lena Stolze als Vorjahressiegerin der LN-Talentewahl nach Wolfsburg übergesiedelt ist und ihren 2015 erkickten Titel nicht verteidigen kann, wird es einen neuen Nachwuchs-Champion geben. Wir stellen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, neun junge Spitzenkräfte vor, die keine Meister von morgen sind, sondern mitunter sogar schon international zu Ehren gekommen sind. Ist Ihr Favorit nicht darunter, nutzen Sie das zehnte Feld auf dem Wahlcoupon.

Klicken Sie hier, um Ihre Sportlerin, Sportler, Talent und die Mannschaft des Jahres 2016 zu wählen!

Boxer John Bielenberg: Der 13-jährige 52-kg-Floh vom BC Lübeck gilt als eines der größten Talente im Amateurboxen. Als Fünfjähriger machte er erste Schritte auf dem Weg in den Ring, als Sechsjähriger erlernte er von Vater Athar Ghazal (1994 Deutscher Meister im Halbweltergewicht) die Grundschläge, als Zehnjähriger begann seine Titeljagd auf Landes- und Nord-Ebene, im Mai 2016 erkämpfte er sich in Lindau DM-Bronze. Bei der 1. Lübecker Boxgala Anfang Dezember begeisterte der Lokalmatador, der von Olympia 2020 in Tokio träumt, das Publikum in der Hansehalle mit klarem Punktsieg über Moritz Schmidt. Box-Legende Jürgen Blin schwärmte: „Der bringt alles mit.“

Seglerin Carolina Horlbeck: Die 14- jährige Thomas-Mann-Schülerin legt sich seit 2010 für den Lübecker Yacht-Club ins Zeug, stieg 2013 vom Opti B in den O’pen Bic um und legte darin im Juli 2016 ihre Meisterprüfung ab: In Warnemünde sicherte sie sich bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften den Titel als U19- Championesse und war dann im August bei den Welttitelkämpfen im französischen Quiberon das sechstbeste U16-Girl. Zum Jahresende wechselte sie in den Nacra 15, den neuen Jugendkatamaran des DSV, und trainiert parallel dazu auch im 29er.

Reiter Sven Gero Hünicke: Der Blondschopf von der Sonneninsel Fehmarn, bereits seit 2004 im Reitsport unterwegs, erlebte im Sattel von „Sunshine Brown“ ein meisterliches Jahr: Kurz nach seinem 19. Geburtstag triumphierte der angehende Bereiter bei den nationalen Titelkämpfen in Riesenbeck mit seiner zehnjährigen Hannoveraner Stute und gewann im August nach einem makellosen S***-Springen gleich im ersten U21-Jahr den DM-Titel der Jungen Reiter. Damit nicht genug: Mit dem Gewinn der Goldmedaille in der kombinierten Altersklasse Junge Reiter/U25 beim Landesturnier in Bad Segeberg krönten Hünicke und „Sunshine Brown“ im September ihre Supersaison. 2015 hatte sich das Fehmaraner Duo an gleicher Stelle den Junioren-Titel verdient.

Leichtathlet Mika Jokschat: Der größte Erfolg für den Schüler vom PSV Eutin war im August in Bremen die Deutsche U16-Meisterschaft im Kugelstoßen. Lag der 13-malige Landesmeister im Stabhochsprung, Kugelstoßen, Speerwurf und Mehrkampf (sechs Einzel- und sieben Teamtitel) im Endkampf noch zurück, steigerte er sich mit seinem letzten Stoß auf 16,88 m und holte sich damit DM-Gold. Mit so einem Ergebnis war eigentlich nicht zu rechnen. Seine Leistungsentwicklung verzeichnete im Februar 2015 noch Weiten um 11 Meter, zum Saisonende war er bei 15,11 m angekommen. 2016 nun die bisherige Krönung. Im Januar flog die Kugel bereits 16,30 m, beim Teamcup im September stieß er sich mit 17,83 m an die nationale U16-Spitze.

Handballer Juri Knorr: Ende 2015 wurde der Rückraum-Regisseur der HVSH-Auswahl beim Länderpokal in Berlin ins Allstar-Team berufen. Als 15-Jähriger gehörte er zwar noch zum jungen Jahrgang 2000, bestach aber durch sein Passverhalten und als „Spieler, der auf der zentralen Position viel und gut mit Rhythmuswechseln arbeitet“. Nach seinem 16. Geburtstag absolvierte Juri im Juli seine ersten drei Länderspiele mit den DHB-Jungs gegen Frankreich, wechselte von der B-Jugend des MTV Lübeck zu Schwartaus A-Jugend und half als „Benjamin“ dabei mit, dass der VfL unter Trainer-Vater Thomas Knorr und Gerrit Claasen wieder in die Bundesliga zurückkehrte. Mittlerweile ist der 1,89 m große, 86 kg schwere Gymnasiast ein Aktivposten bei den U19-Jungs und wurde am 4. Advent beim Länderpokal in Berlin erneut als „Allstar“ geehrt.

Leichtathletin Mareike Rösing: Die absoluten Highlights für die vielseitige Lübecker OzD-Schülerin und siebenfache Landesmeisterin im Dress des TuS 93 waren im Januar der nationale U18-Meistertitel im Hallenfünfkampf in Hamburg und in der Freiluftsaison die Teilnahme an der Junioren-WM in Polen. Obwohl sie dank ihres Geburtstages am 31.12.1999 gerade soeben zum U18-Jahrgang gehört, qualifizierte sie sich für die U20-WM in Bydgoszcz und wurde dort 18. im Siebenkampf. Beeindruckend sind auch ihre persönlichen Bestmarken im Weit- (6,07 m) und Hochsprung (1,81 m), mit denen sie die Norm für die U18-EM erfüllte. Letztlich entschied sich die Siebenkampf-Landesrekordlerin mit Coach Dirk Schulz aber für die U20-WM.

Ruderin Marieluise Witting: „Dreifach vorbelastet“, gab es für sie kaum einen anderen Werdegang: „Mein Vater hat gerudert, meine Freunde rudern, und Olympiasiegerin Meike Evers hat mich als ehemalige Nachbarin zum RRC gebracht“, sagte die 13-Jährige nach der Aufnahme ins Ratzeburger Sportinternat. Höhepunkt war für die mittlerweile 18-Jährige die WM-Goldmedaille 2015 im deutschen U19-Achter in Rio. 2016 holte die Lauenburgerin die U19-Europameisterschaft und rettete bei der WM noch Achter-Silber, nachdem eine Teamkollegin „einen Krebs gefangen“ und das DRV-Großboot vom Goldkurs abgebracht hatte.

Kickboxer Rufat Zaidov: Zeitig vor seinem 13. Geburtstag im November erkämpfte sich der Lübecker Ernestinenschüler bei der WM der World Kickboxing and Karate Union (WKU) in Orlando/USA den Titel im Leichtkontakt der U12-Kids bis 45 kg und dazu die Vizemeisterschaft im Pointfighting sowie den Sieg im Teamkampf. Zuvor hatte der „Doppel-Blaugurt“ (Kickboxen und Taekwondo) neben diversen anderen Erfolgen bei nationalen Großturnieren beim Deutschland-Cup sowie bei den IDM- und DM-Titelkämpfen viermal Gold und zweimal Silber gewonnen.

Rollsportlerin Emilia Zimermann: Die Vorzeigeläuferin des REV Lübeck empfahl sich Ende Juni in Wolfsburg als Nord-Meisterin im Juniorinnen-Solotanz für die nationale Titelkür in Wuppertal, wo sie Ende Juli tatsächlich ebenfalls Gold gewann. Wiederum gut einen Monat später war die frischgebackene Abiturientin der Ernestinenschule als beste deutsche Juniorin die Nummer fünf bei der EM in Freiburg und schaffte Ende September sogar bei der Weltmeisterschaft im italienischen Novara, wo sie auch ihren 18. Geburtstag feierte, als Zehnte und fünftbeste Europäerin den Sprung in die Top Ten.

LN-Sportlerwahl via Internet unter www.ln-online.de/sportlerwahl2016

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.