Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Talente holen 22 Medaillen in Hamburg

LEICHTATHLETIK Talente holen 22 Medaillen in Hamburg

Die Leichtathletik-Talente aus der LN-Region verdienten sich bei den U18-Landesmeisterschaften in der Hamburger Jahnkampfbahn zehnmal Gold sowie sieben Silber- und fünf Bronzemedaillen.

Hamburg. Die Leichtathletik-Talente aus der LN-Region verdienten sich bei den U18-Landesmeisterschaften in der Hamburger Jahnkampfbahn zehnmal Gold sowie sieben Silber- und fünf Bronzemedaillen.

Besonders in zwei Disziplinen der männlichen Jugend gab es überragende Resultate. Im Weitsprung verwiesen Bennet Vinken (LG Reinbek-Ohe/6,89 m) und Nick Schmahl (TSV Heiligenhafen/6,83) Favorit John Schlegl (Ahrensburger TSV/ 6,74) auf den Bronzerang, wobei nun auch Schmahl die DM- Norm (6,80) meisterte. Auch im Hochsprung war Bennet Vinken mit 2,01 m das Maß der Dinge vor Joel Kuluki (LBV Phönix/1,98 m), der auch als Dreisprungsieger mit 13,47 m DM- Reife nachwies. Leicht verletzt, blieb für Niklas Sagawe (PSV Eutin) nur Bronze im Hochsprung mit 1,86 m.

Mika Jokschat war der zweite Doppelmeister. Im Kugelstoßen (15,81 m) feierte er mit Sagawe (13,79) einen PSV-Doppelsieg, und mit dem Diskus reichten 40,24 m zu Titel Nummer zwei. Dazu gesellte sich noch Stabhochsprung-Silber mit 3,70 m.

In den Laufdisziplinen holten die „LN-Youngster“ einen kompletten Medaillensatz: PSV-Mittelstreckler Daniel Garschke lief über 1500 m mit einem lang gezogenen Endspurt in 4:21,87 Minuten überlegen zum Titel. Für Laurin Schindler (MTV Lübeck/4:37,65) gab’s Bronze. Hürdenläufer Fritz Peters (LBV Phönix) erfüllte als Vizemeister über 110 m in 14,88 Sekunden ebenfalls die DM-Norm.

David Schliep glückte mit dem Speer im letzten Versuch mit 55,27 m der Silberwurf. „Das war der Hammer“, freute sich der Eutiner, dem in Hamburg etliche neue Bestleistungen gelangen. Bronze ging an PSV-Kumpel Sagawe (53,61).

Bei dem U18-Girls feierte Wiebke Frank (TSV Heiligenhafen) einen Doppelsieg über 800 (2:23,73 Min.) und 1500 m (5:08,90), während Stabhochsprung-Favoritin Alina Köster (Bosauer SV) als Einzige die 3,20 m meisterte. Im Weitsprung flog Winona Hammann (MTV Lübeck) mit 5,50 m auf den Silberrang vor Benita Kappert (SC Wentorf/5,38). Mit starken 39,90 m glänzte Jennifer Albert (LG Schönberg W-S-K) bei ihrem Titelgewinn im Speerwurf.

Die Hammerwurfgarde des TSV Grömitz freute sich über Silber und Bronze durch Clara Fenja Burmeister (34,09 m) und Nicole Schattka (29,31). Mit dem Diskus landete W15-Talent Hanna Ehrich (PSV Eutin) gegen deutlich ältere Konkurrenz mit 30,90 m auf Rang drei.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.