Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Testorf/Upahl startet mit sechs Teams in die neue Saison Keine zweite Fußballmannschaft gemeldet

Testorf Testorf/Upahl startet mit sechs Teams in die neue Saison Keine zweite Fußballmannschaft gemeldet

/Upahl. Der FSV Testorf/Upahl hat die vergangene Saison ausgewertet und blickt auf die neue Spielzeit 2017/18.

Testorf. /Upahl. Der FSV Testorf/Upahl hat die vergangene Saison ausgewertet und blickt auf die neue Spielzeit 2017/18. Insgesamt werden sechs Teams in den verschiedenen Altersklassen und Ligen an den Start gehen. „Gegenüber dem Vorjahr gab es bei uns einige kleine Veränderungen in der Mannschaftsmeldung für die neue Saison. Es ist uns zum Beispiel nicht gelungen, wieder eine zweite Männermannschaft zu melden. Leider stehen uns dafür nicht genügend Spieler zur Verfügung, um den Spielbetrieb über die gesamte Saison abzusichern. Deshalb haben wir uns im Vorstand dazu entschieden, dass wir nur mit einer Männermannschaft an den Start gehen werden“, heißt es aus dem Vorstand des Vereins. Trainer der Mannschaft wird Sven Begunk sein.

„Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, uns bei allen ehemaligen Spielern für den Einsatz in den letzten Jahren zu bedanken. Viele von den Jungs haben bereits bei den F-Junioren bei uns angefangen und haben unter der Leitung von Sven Kebschull viele tolle Erfolge für unseren Verein eingefahren. Der FSV Testorf/Upahl wünscht allen ehemaligen Spielern für die Zukunft alles Gute“, so der Vorstand weiter.

Neu dabei werden in der kommenden Saison aber die F-Junioren und Alten Herren im offiziellen Spielbetrieb sein. Die Kleinsten werden von Sven Kebschull und Tim Tschersich betreut und trainiert. Bei den Alten Herren werden Marco Lenz und Rico Gindler die Verantwortung übernehmen.

Weiterhin geht der FSV Testorf/Upahl mit einer Mannschaft bei den C-Junioren, die von Swen Kaphengst und Christopher Lohff trainiert werden, und einer Mannschaft bei den D-Junioren (Trainer: Johannes Ziebarth und Jens Krull) an den Start.

Nicht im offiziellen Spielbetrieb treten die Damen (Trainer: Sebastian Rahn und Jens Krull) in der kommenden Saison an. Hier sollen vorerst nur Freundschaftsspiele organisiert werden, damit sich die Mädels so langsam an den Fußballsport gewöhnen können.

hf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.