Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tischtennis-Asse holen vier Medaillen

Schwarzenbek Tischtennis-Asse holen vier Medaillen

Doppel-Silber von Sejla Fazlic und Bianca Dahlke sowie dreimal Bronze sind Schwarzenbeks Ausbeute beim Nord-Entscheid.

Voriger Artikel
Doppelpack von Lange: FC Anker gewinnt 2:1
Nächster Artikel
Ein Titel für die ganze Familie

Die 16-jährige Bundeskaderathletin Sejla Fazlic (l.) vom TSV Schwarzenbek löste als Dritte der Nord-Titelkämpfe im Damen-Einzel das Ticket für die Deutschen Meisterschaften. Zudem gewann sie mit ihrer Zweitliga-Teamgefährtin Bianca Dahlke Silber im Doppel.

Quelle: Oliver Zummach

Parchim. Mit vier Medaillen und drei Fahrkarten zum Bundesentscheid im Gepäck traten die Tischtennis-Cracks des TSV Schwarzenbek die Heimreise von den Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren an. Sejla Fazlic gewann Solo-Bronze sowie Doppel-Silber an der Seite von Bianca Dahlke, Frederik Spreckelsen belegte dritte Plätze im Einzel und im Doppel mit Sören Wegner „Das sind hervorragende Resultate“, sagte der Vizepräsident Erwachsenensport des Tischtennis-Verbandes Schleswig-Holstein, Achim Spreckelsen, der die Delegation in Parchim in gekonnter Manier leitete. Spreckelsens Söhne Frederik und Moritz zeigten sich in Mecklenburg-Vorpommern von ihrer besten Seite: Moritz erreichte in souveräner Manier die Runde der besten Acht und löste damit das Ticket für die nationalen Deutschen Meisterschaften in Bielefeld (18. bis 20. März). Sein Zwillingsbruder „Fredi“ legte sogar noch eins drauf, gewann im Viertelfinale gegen den Sieker Daniel Cords und musste sich erst in der Vorschlussrunde Deniz Aydin aus Berlin geschlagen geben. Das Finale gewann letztlich Leon Abich (TSV Sasel) mit 4:0-Sätzen gegen den ehemaligen Sieker Aydin. Gemeinsam mit seinem Regionalliga-Teamgefährten Sören Wegner, der im Einzel-Achtelfinale knapp an Daniel Cords gescheitert war, gewann Frederik Spreckelsen zudem Bronze im Doppel.

„Mit diesen Ergebnissen und diesen Aussichten bin ich sehr zufrieden.“

TSV-Cheftrainer Mirsad Fazlic

Parallel dazu glänzte die 16-jährige Norddeutsche Mädchen-Meisterin Sejla Fazlic im Damen-Einzel mit ihrem ungemein flinken Offensivspiel und qualifizierte sich mit dem Erreichen des Halbfinals ebenfalls für die Bundesebene. An der Seite ihrer Mannschaftskameradin Bianca Dahlke aus dem Zweitliga-Aufgebot des TSV wurde Sejla zudem im Doppel mit Silber dekoriert. Die gerade erst zur Sachsenwaldmeisterin gekürte Bianca Dahlke musste sich darüber hinaus in der Runde der besten Acht erst der späteren Titelträgerin Soraya Domdey (Füchse Berlin Reinickendorf) in sechs Durchgängen auf höchstem Niveau geschlagen geben.

Ihre Teamgefährtin Lena Mollwitz erreichte ebenfalls das Viertelfinale, in dem sie jedoch ihrer starken Form des ersten Wettkampftags hinterherlief und gegen Sarah Diekow (TTC Berlin Neukölln) verlor. Aufgrund ihres sehr guten TTR-Wertes (Tischtennis-Rating-Wert), ein Punktwert, der alle gespielten Meisterschafts-, Ranglisten- und Turnierergebnisse berücksichtigt, werden sowohl Lena Mollwitz und Bianca Dahlke als auch Sören Wegner jedoch ganz weit oben auf den Ersatzlisten geführt und haben dadurch eine sehr gute Chance, über die Vergabe von Verfügungsplätzen oder bei Ausfällen noch in das Teilnehmerfeld beim nationalen Entscheid zu rücken. „Mit diesen Ergebnissen und diesen Aussichten bin ich sehr zufrieden“, äußerte sich Schwarzenbeks Chef-Trainer und Leiter des Landesleistungszentrums Mirsad Fazlic direkt nach den Wettkämpfen.

Landesmeisterin Vivien Scholz fehlte übrigens in Parchim. Als Neunte des Bundesranglistenfinales der Damen ist die Internatsschülerin des Deutschen Tischtennis-Bundes im Besitz eines persönlichen Startrechts bei den Deutschen Meisterschaften.

Oliver Zummach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.