Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Tischtennis-Teams sinnen auf heimische Wiedergutmachung

Bargteheide Tischtennis-Teams sinnen auf heimische Wiedergutmachung

Die einen vor heimischem Publikum, die anderen auswärts: Das zurückliegende Wochenende verlief für die Tischtennis-Teams des SV Siek und TSV Bargteheide nicht nach Wunsch.

Siek/Bargteheide. Die einen vor heimischem Publikum, die anderen auswärts: Das zurückliegende Wochenende verlief für die Tischtennis-Teams des SV Siek und TSV Bargteheide nicht nach Wunsch. Nun gilt es, sich wieder von einer besseren Seite zu zeigen: vor heimischem Publikum und wieder in Bestbesetzung.

Das gilt besonders für die Sieker, bei denen Spartenleiter Stefan Zilz nach dem 1:6 gegen GW Bad Hamm von einer „ernüchternden Heimpleite“ sprach. Allerdings war sie in Abwesenheit von Sieks Nummer 1 Laurens Tromer zustande gekommen. Inzwischen ist der Niederländer zurück von der Team-WM und morgen dabei, wenn es ab 15 Uhr (Mehrzweckhalle) gegen den TuS Celle darum geht, die gute Ausgangsposition im Kampf um die Vizemeisterschaft der 3. Liga Nord nicht zu verspielen. Tromer, Spielertrainer Wang Yansheng sowie im unteren Paar Daniel Cords und Patrick Khazaeli gewannen das Hinspiel klar mit 6:1. Allerdings: Celles Jugendnationalspieler Tobias Hippler schlug am vergangenen Sonntag die Hammer Kim Doyub und Gerrit Engemann, die tags zuvor gegen Sieks oberes Paar gepunktet hatten .

. .

Die zweite Entscheidung im Abstiegskampf der Regionalliga haben die Spieler des TSV Bargteheide am Sonntag ab 11 Uhr (Turnhalle der Carl-Orff-Schule) gegen den VfL Westercelle auf dem Schläger. Mit einem Bargteheider Erfolg stünde der Gast als zweiter Direktabsteiger nach Schlusslicht MTV Jever fest, das TSV-Sextett hätte zumindest die Relegation sicher und könnte sogar noch Schwalbe Tündern und/oder den TSV Lunestedt hinter sich lassen und somit den direkten Klassenerhalt schaffen.

Doch soweit denkt niemand im Team, versichert Florian Keck, der beim jüngsten 3:9 in Borsum positiv überraschte, als er den Ex-Sieker Hartmut Lohse klar mit 3:0 besiegte: „Wir wollen den Direktabstieg verhindern, für die Relegation sind wir gut genug aufgestellt — und haben ja auch genügend Erfahrung damit“, spielt er auf die letzten Jahre an, in denen der TSV stets gegen den Abstieg spielte, aber genauso regelmäßig den Klassenerhalt schaffte.

Von ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.