Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Todesfeldes Chance, in der Offensive mehr Durchschlagskraft zu beweisen

FUSSBALL Todesfeldes Chance, in der Offensive mehr Durchschlagskraft zu beweisen

Die Gelegenheit scheint günstig: Wenn Oberligist SV Todesfelde am Sonntag um 14 Uhr den TSV Wankendorf im Joda-Sportpark empfängt, peilt die Mannschaft von Coach ...

Voriger Artikel
Ospa-Triathlon zieht vom Alten Strom ins Grüne
Nächster Artikel
Oberhof erwartet Pferdesportler aus der ganzen Region

Vor dem Torschuss gestoppt: Dennoch ist Morten Liebert (M.) aktuell bester Todesfelder Torschütze – wenn auch mit nur zwei Treffern.

Quelle: Foto: König/54°

Die Gelegenheit scheint günstig: Wenn Oberligist SV Todesfelde am Sonntag um 14 Uhr den TSV Wankendorf im Joda-Sportpark empfängt, peilt die Mannschaft von Coach Sven Tramm nach dem bislang gelungenen Ligastart (acht Punkte aus fünf Spielen) gegen den noch punktlosen Aufsteiger TSV Wankendorf den nächsten Sieg an. Der neue Cheftrainer der Blau-Gelben ist mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden: „Wir stehen im Halbfinale des Kreispokals und in der Liga auf dem sechsten Platz, sind in der Defensive stabil“, lobt er, lässt aber auch nicht unerwähnt: „Leider fehlt uns vorne noch die Durchschlagskraft.“

Da kommt Wankendorf scheinbar gerade recht. Die Gäste haben in fünf Spielen schon 22 Gegentreffer kassiert. „Ich gehe stark davon aus, dass wir das Spiel machen müssen,“ sagt Tramm, der aber zugleich warnt: „So ein Spiel sieht auf dem Papier eindeutig aus. Irgendwann wird aber auch die Serie von Wankendorf reißen und sie werden ein gutes Ergebnis erzielen. Wir wollen nicht diejenigen sein, gegen die der TSV punktet." Verzichten muss „Trammer“ weiter auf Bennet Möller (Urlaub). Ob die angeschlagenen Cedric Szymczak (Oberschenkelverhärtung) sowie Kai-Fabian Schulz (Leiste) zur Verfügung stehen, ist noch offen. Mit seinen Jungs ist er durchaus zufrieden: „Unsere 24 Jungs ackern in jedem Training, geben immer Gas. Für das Trainerteam ist es daher nicht leicht, den Kader fürs Wochenende zu bestimmen und Spieler in die Zweite zu schicken. Aber das ist unsere Aufgabe.“mare

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.