Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Trainer Gisdol geht ohne Personalsorgen ins Wolfsburg-Spiel

Hamburg Trainer Gisdol geht ohne Personalsorgen ins Wolfsburg-Spiel

Trainer Markus Gisdol vom Hamburger SV kann im Fußball-Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg nahezu aus dem Vollen schöpfen. „Ich hatte in dieser Woche 23 Mann auf dem Trainingsplatz.

Trainer Markus Gisdol vom Hamburger SV.

Quelle: Daniel Reinhardt/archiv

Hamburg. Trainer Markus Gisdol vom Hamburger SV kann im Fußball-Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg nahezu aus dem Vollen schöpfen. „Ich hatte in dieser Woche 23 Mann auf dem Trainingsplatz. Das ist eine gute Ausgangsposition vor den letzten drei Spielen des Jahres“, berichtete der HSV-Coach am Donnerstag in der Hansestadt.

Bis auf Nicolai Müller (Kreuzbandriss) und Bjarne Thoelke (im Aufbautraining) stehen ihm am Samstag (15.30 Uhr) im Volksparkstadion voraussichtlich alle Spieler zur Verfügung. Die Mittelfeldakteure Albin Ekdal und Lewis Holtby haben ihre Oberschenkelverletzungen auskuriert und die Belastung im Laufe der Woche stetig gesteigert.

„Es sieht bei beiden danach aus, dass sie durchaus eine Option darstellen“, meinte Gisdol. Bei Linksverteidiger Douglas Santos und Außenbahnspieler Tatsuya Ito, die zuletzt wegen leichter Erkältungssymptome kürzer traten, müsse man abwarten. „Ich denke aber, dass sie uns zur Verfügung stehen werden.“

Nach den jüngsten Heimsiegen gegen den VfB Stuttgart (3:1) und 1899 Hoffenheim (3:0) peilen die Norddeutschen den nächsten Dreier in der HSV-Arena an. Am 12. Dezember (20.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt steht das nächste Heimspiel an, ehe es für Kapitän Gotoku Sakai & Co. zum Ende der englischen Woche bei Borussia Mönchengladbach (15. Dezember/20.30 Uhr) in die Winterpause geht.

Vorstandschef Heribert Bruchhagen hofft, dass der HSV sein Punktekonto (14) bis dahin ausbaut. „Ich hatte vor Wochen den Wunsch zum Ausdruck gebracht, dass wir mit 18 Punkten in die Winterpause gehen. Dieser Wunsch besteht weiter“, sagte Bruchhagen.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.