Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trainer und Kapitän sagen Hartenholm ade

Trainer und Kapitän sagen Hartenholm ade

Schwarzer, Sommerfeld und Genz hören auf — Letzte Mission: SH-Liga-Erhalt.

Fußball-SH-Liga

TuS Hartenholm — Flensburg 08 (Sa., 16 Uhr). Für den TuS steht ein richtungweisendes Wochenende an, wenn morgen zunächst Flensburg am Timm-Schott-Weg gastiert und am Ostermontag ein Auswärtsspiel beim TSV Kropp ansteht. „Dass zwei gute Gegner vor der Tür stehen darf uns nicht interessieren“, gibt TuS-Trainer Jörg Schwarzer vor, denn in den noch verbleibenden 13 Saisonspielen gelte es, irgendwie Punkte einzufahren. Wichtig sei, die starke Offensive der Gäste im Zaum zu halten und sicher zu stehen. „Wir dürfen uns keine Fehler erlauben und müssen vorn unsere Chancen nutzen.“ Dabei stehen Schwarzer Kapitän Martin Genz, Kjell Brumshagen und Christian Jaacks wieder zur Verfügung. Alle sollen morgen bereits in der Startelf stehen und die nötige Routine und Stabilität ins Spiel bringen. Somit können die Segeberger bis auf Käselau personell nach langer Zeit wieder nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Mit Blick auf die kommende Saison sind gravierende Entscheidungen gefällt worden. Kapitän Martin Genz wird den Verein nach sechs Jahren in Richtung VfR Neumünster verlassen. „Dies ist ein herber Verlust für das Team und den Verein. Allerdings ist diese Entscheidung nachvollziehbar, da er beim VfR sicher SH-Liga spielt, aber auch auf eine viel bessere medizinische Abteilung zurückgreifen kann“, so Schwarzer über seinen Spielführer, der häufig mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte. Genz selbst gibt zu: „Ich verbrachte schlaflose Nächte und überlegte monatelang. Sportlich wie auch menschlich waren es die erfolgreichsten Jahre meiner Laufbahn.“

Doch auch Trainer Schwarzer selbst erklärte mit seinem Assistenten Frank Sommerfeld seinen Rückzug zum Saisonende. „Nach drei tollen Jahren fühlen wir uns schlicht und ergreifend leer“, konstatiert Schwarzer. „Wir wurden in Hartenholm sehr gut behandelt und sind dankbar. Nun tragen wir die Verpflichtung, dafür zu sorgen, nicht abzusteigen.“ Für einen eventuellen Neubeginn in der Verbandsliga sehe man sich motivationstechnisch „nicht in der Lage“. Man wolle sich nun bis zum Sommer voll auf Hartenholm und den Abstiegskampf konzentrieren.

SV Todesfelde — FC Kilia Kiel (Mo., 14 Uhr). Während sich viele Teams einer Doppelbelastung unterziehen müssen, ist der SVT nur am Montag gefordert. Die Mannschaft von Coach Sascha Bodo Sievers empfängt den FC Kilia, der bereits morgen zum Abstiegsduell gegen Reher/Puls antritt. Zwar sind die Kieler innerhalb von drei Tagen gleich zwei Mal körperlich gefordert, einen richtigen Vorteil sieht Sievers darin aber nicht: „Die Situation kann man von zwei Seiten aus sehen. Durch die Doppelbelastung werden sie nicht normal regenerieren. Das kann sich natürlich negativ auswirken. Mit einem Sieg würde Kilia aber Selbstvertrauen tanken. Es ist alles möglich.“ Um sich bestmöglich einzustellen, hat Sievers gestern noch einmal zum Training gebeten. „Eigentlich wollten wir auch am Samstag ran, aber durch zahlreiche Ausfälle ist das noch fraglich.“ Am Montag fallen zudem Daniel Schumacher (Daumenbruch), Felix Hamann, Dennis Studt sowie Sebastian Bruhn (alle Urlaub) aus. „Das ist schon fast dramatisch. Bei uns ist es derzeit sowieso ein enges Höschen. Wir werden einige Jungs positionsfremd aufstellen müssen“, hadert der Trainer. Trotz der vielen Widrigkeiten können die Blau-Gelben mit vier Siegen in Folge selbstbewusst ins Spiel gehen. „Wir sind daher auch für Montag optimistisch, auch wenn Kilia eine gute Truppe hat“, sagt Sievers.

Von fh/mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.