Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Traum der Unbesiegten geplatzt

Polz Traum der Unbesiegten geplatzt

Schönbergs Zweite kassiert in Polz erste Niederlage.

Voriger Artikel
Flotter Auftakt der Buschreiter mit Höhen und kleinen Tiefen
Nächster Artikel
Trittau steht im Final Four

Tom Körner, Spielertrainer FC Schönberg II.

Quelle: Foto: Oldörp

Polz. Der FC Schönberg 95 hat am 17. Spieltag in der Fußball-Landesliga West erstmals in dieser Saison verloren. Beim SV Blau-Weiß Polz, der zweitstärksten Heimmannschaft, unterlag der Aufsteiger mit 3:2. „Jede Serie reist einmal“, meinte Schönbergs Trainer Tom Körner. „Ich bin aber schon enttäuscht, da wir auf keinen Fall verlieren wollten“, ergänzte er.

Von Körners Mannschaft war in der ersten Halbzeit nicht viel zu sehen. Polz spielte sehr aggressiv, setzte die Gäste früh unter Druck. In der 32. Minute traf Goncalves Dias Andrade de Oliveira zur Führung für die Gastgeber. „In den ersten 45 Minuten waren wir nicht aggressiv in den Zweikämpfen“, kritisierte Körner. „Alles, was wir uns vorgenommen haben, hat der Gegner gemacht. Die standen uns auf den Füßen und waren zweikampfstark“, so Körner.

Schönberg wachte erst nach der Pause auf, war die bessere Mannschaft und erspielte sich zahlreiche gute Möglichkeiten. Die Tore fielen allerdings auf der anderen Seite. In der 63. Minute foulte Marino Strauch einen Polzer im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte John Mäder zum 2:0. Nur sieben Minuten später dann die Vorentscheidung: Schönbergs Abwehr kann den Ball nicht klären, Goncalves Dias Andrade de Oliveira sagt danke und trifft erneut. Schönberg gab nicht auf, erspielte sich weitere Chancen. In der 73. Minute verkürzte Hannes Schneidereit nach Vorlage von Nick Heymann zum 3:1. Drei Minuten vor Spielende wurde es dann noch einmal spannend, als Patrick Runzer eine Hereingabe von Spielertrainer Tom Körner zum 3:2 nutzte. „Nach dem Rückstand hat die Mannschaft Charakter und Moral bewiesen“, so das Fazit von Körner.

FC Schönberg II: Boddin - Efthymiadis, Strauch, Burmeister - Körner, Runzer, Heymann, Holst (46. Borchardt), Köpke - Basche (56. Klaczinksi), Schneidereit Tore: 1:0 Dias Andrade de Oliveira (9.), 2:0 Mäder (63.), 3:0 Dias Andrade de Oliveira (70.), 3:1 Schneidereit (73.), 3:2 Runzer (87.).

S. Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.