Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Travemünde startet mit Kellerduell in die „Woche der Wahrheit“

Lübeck Travemünde startet mit Kellerduell in die „Woche der Wahrheit“

Für Olaf Schimpf gibt es kein Vertun. Als Trainer in Doppelfunktion stellt der 47-Jährige mit Blick auf das restliche Jahresprogramm der Travemünder Drittliga-Frauen ...

Voriger Artikel
24 Nachwuchs-Teams ermitteln vier Hallenkreismeister
Nächster Artikel
Tischtennis: Siek oben, Bargteheide unten gefordert

Gibt in Doppelfunktion die Richtung vor: TSV/VfL-Coach Olaf Schimpf (47).

Quelle: König

Lübeck. Für Olaf Schimpf gibt es kein Vertun. Als Trainer in Doppelfunktion stellt der 47-Jährige mit Blick auf das restliche Jahresprogramm der Travemünder Drittliga-Frauen und der Schwartauer A-Jugend- Handballerinnen klar: „Für uns beginnt die Woche der Wahrheit!“

Dabei ist die Aufgabenstellung extrem unterschiedlich: Morgen um 16.30 Uhr laufen die „Raubmöwen“ nach zuletzt fünf Schlappen als Viertletzter am Steenkamp gegen das punktlose Schlusslicht HSG Hude/Falkenburg auf, am kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr wollen sie in Bordesholm mit einem Sieg beim Oberliga-Dritten TSV Wattenbek ins Final-Four- Turnier um den Landespokal einziehen, und am 19./20. Dezember sind die VfL- Girls beim ersten Zwischenrunden-Spieltag der A-Jugend- Bundesliga in Leverkusen gefragt. Dort gilt es gegen Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und den SV Remshalden .

. .

Doch zurück zum Drittliga-Kellerduell am Steenkamp, wo der TSV Travemünde morgen unbedingt gewinnen muss, um mit dem angepeilten Vier-Punkte-Polster zur Abstiegszone Weihnachten feiern zu können.

Coach Schimpf glaubt: „Die Mädels wissen, worauf es dabei ankommt. Das haben vor allem Pia Dalinger und Lara Fischer zuletzt auch bei der Aufholjagd in der A-Jugend-Bundesliga in Buxtehude bewiesen.

Mit ihnen in Bestform sind wir gegen Hude/Falkenburg gut aufgestellt.“ Da auch Stefanie Schoeneberg heute vom viertägigen DHB-Lehrgang aus Kienbaum zurückkehrt, kann er personell aus dem Vollen schöpfen. Nicht so die Gäste, die wegen etlicher Ausfälle kurzfristig um eine Verlegung baten. „Aber die angebotenen Ausweichtermine fielen auf einen Spieltag der Jugend-Bundesliga und das Oster- Wochenende, an dem wir zum Rødspætte-Cup nach Dänemark fahren“, erläutert Schimpf. „Deshalb haben wir nicht einwilligen können.“

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.