Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Trittauer Mixed gewinnt Ranglistenturnier

Trittau Trittauer Mixed gewinnt Ranglistenturnier

„Das war doch ein guter Start in die Saison.“ Nikolaj Persson war im Rückblick auf das nationale Badminton-Ranglistenturnier in Altwarmbüchen zufrieden.

Trittau. „Das war doch ein guter Start in die Saison.“ Nikolaj Persson war im Rückblick auf das nationale Badminton-Ranglistenturnier in Altwarmbüchen zufrieden. Vor allem mit dem, was der Mannschaftskapitän des Bundesligisten TSV Trittau mit seiner neuen Teamkollegin Kilasu Ostermeyer im Mixed-Wettbewerb abgeliefert hatte. Der 25-jährige Linkshänder, der sich künftig verstärkt auf Doppel und Mixed konzentrieren will, und die 19-jährige Deutsch- Thailänderin blieben unbesiegt.

Persson sieht trotz des Erfolges noch jede Menge Steigerungspotential: „Wir lernen jetzt erst gegenseitig unsere Bewegungsmuster kennen.“ Auffällig in Altwarmbüchen: Beide spielen lieber aus dem Hinterfeld. „Da müssen wir uns wohl noch ein wenig umstellen“, so Persson, der Ostermeyers „sehr solides Schlagrepertoire“ herausstellte, mit dem sie die topgesetzten Peter Lang/Annika Horbach (Dortelweil) ebenso klar in zwei Sätzen besiegten (21:15, 21:15) wie Damen-Einzelsiegerin Yvonne Li (Lüdinghausen) und ihren TSV-Vereinskollegen Alexander Strehse (21:14, 21:19), bevor es erst im Halbfinale gegen den Neu- Trittauer Timo Teulings und Jana Bühl (Eintracht Südring) beim 18:21, 21:17, 21:13) enger wurde. Das Finale gegen die Geschwister Lucas und Laura Gredner (Peine) war wieder eine klare Sache (21,13, 21:10).

Ebenfalls bis ins Finale spielte sich Ostermeyer im Damendoppel an der Seite von Charlotte Persson (dort allerdings waren Bühl/Li beim 15:21, 12:21 zu stark) und bei den Herren das Trittau-Doppel Daniel Seifert/Alexander Strehse, das erst gegen Daniel Benz/Andreas Heinz (Anspach/Dortelweil) mit 8:21, 12:21 deutlich unterlag. Während Nikolaj Persson und Jan Colin Strehse (BW Wittorf) in der dritte Runde die Segel strichen, blieben mit Timo Teulings und Patrick Kämnitz die beiden Neuzugänge aus Gifhorn bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz für Trittau bereits in der 2. Runde hängen.

Janice Kaulitzki (neu aus Refrath) erreichte im Dameneinzel das Viertelfinale und wurde im Doppel mit Annika Horbach (Dortelweil) ebenfalls in der Runde der letzten Acht von den neuen Teamkolleginnen Ostermeyer/Persson gestoppt.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.