Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Trittaus Strehse reist in seine Vergangenheit

Trittau Trittaus Strehse reist in seine Vergangenheit

Wenn die zweite Mannschaft des TSV Trittau in der 2. Badminton-Bundesliga am Wochenende zu den beiden dichtesten Auswärtsspielen der Saison startet, haben die Partien eine ganz besondere Note – besonders für den einstigen Eutiner Alexander „Tanner“ Strehse.

Trittau/Hamburg. Neun Punkte nach drei Spieltagen, von 21 Matches nur ein einziges verloren: Der Saisonstart hätte kaum besser verlaufen können für die Zweitliga- Mannschaft des TSV Trittau. Ein Team, das auch für Abteilungsleiterin Sabina Persson in erster Linie als „Unterbau für unsere Erste in der Badminton-Bundesliga“ gilt. Doch nun reist die TSV-Zweite am Samstag als Tabellenführer der Nord-Staffel zum Horner TV nach Hamburg und tags darauf zu Blau-Weiß Wittorf nach Neumünster (jeweils 14 Uhr).

 

LN-Bild

Zwei Auswärtsspiele mit heimischen Aspekten: Trittaus Teamkapitän Alexander „Tanner“ Strehse.

Quelle: Foto: Nup

Ungewiss ist einzig der Einsatz von Kate Foo Kune, die dieser Tage zwischen Hamburg und Paris pendelt, um ein neues Visum zu bekommen. „Mit allen drei Top-Frauen, also auch Emilie Juul Möller und Aneta Wojtkowska, sowie Jonathan Persson, der wieder bei uns spielen wird, weil das Erstliga-Team spielfrei ist, sind wir sicher der Favorit in Hamburg“, weiß Alexander Strehse. Für den Team-Kapitän wird es gegen den Horner TV ein besonderes Wiedersehen geben. Denn beim Aufsteiger, der nach zwei Jahren in der Regionalliga zurück ist in der 2. Liga, spielt mit Finn Glomp ein Weggefährte aus gemeinsamen, erfolgreichen Jugend-Tagen bei der BSG Eutin.

„Wir sind damals mehrfach zusammen Norddeutscher Meister geworden“, erinnert sich auch Glomp, der heute seinen 28. Geburtstag feiert, gern an die Jahre von 1995 bis 2007, „als Eutin eine Badminton-Hochburg im Land war“, sie im Verein von Jugendtrainer Rüdiger Michalski und ab 2000 auch im Landeskader bei Mads Kaare Hansen ausgebildet wurden. „In den Jahren danach hat die Jugendarbeit leider sehr gelitten“, bedauert Glomp.

Dritter im Bunde war damals Strehses großer Bruder Jan-Colin, der aktuell zwar noch zum Kader von Trittaus zweitem Wochenend- Gegner, dem Tabellenzweiten BW Wittorf, gehört. Doch der 34-Jährige bangt nach einem Knorpelschaden und Knie-OP um seine sportliche Zukunft, kam in dieser Saison noch nicht zum Einsatz und wird auch am Sonntag in Neumünster fehlen.

In Hamburg aber wird es vermutlich zum direkten Vergleich der beiden Ex-Eutiner kommen, Glomp an der Seite von Mats Hukriede im zweiten Herrendoppel gegen Alexander Strehse und dessen noch nicht ausgewählten Partner antreten. „Ich freue mich drauf“, sagt „Tanner“ vor dem Wiedersehen der Ex-Eutiner. Seit Mai dieses Jahres bietet der B-Lizenz-Inhaber, der in der kommenden Woche seine A-Lizenz-Ausbildung beginnt, übrigens zusätzlich zu seinen festen Trainingsterminen in Bergedorf und Trittau immer montags ein Kreiskadertraining in Eutin an. „Ich möchte da gern was zurückgeben, nach der schönen Zeit, die ich dort in der Jugend hatte“, sagt er. Auch mit Glomp wird er sicher noch einmal in Erinnerungen schwelgen. Nach dem Match, versteht sich.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.