Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
TuS-Elf will Charakter zeigen — Todesfelde 90 Minuten Gas geben

TuS-Elf will Charakter zeigen — Todesfelde 90 Minuten Gas geben

SVT-Fußballer vor harter Prüfung in Heide. Hartenholm setzt im SH-Liga- Abstiegskampf auf Heimpunkte gegen Neumünster und die Defensive.

Heider SV — SV Todesfelde (Sa., 14 Uhr). Nach drei Siegen in drei Spielen kann man beim SVT den Start aus der Winterpause als gelungen bezeichnen. Jetzt geht es allerdings zum starken Fünften nach Heide, dort dürfte es für die Mannschaft von Trainer Sascha Sievers ungleich schwerer werden, obwohl man nur zwei Zähler in der Tabelle zurückliegt. Zwar verlor Heide zuletzt gegen TSB Flensburg mit 0:2, doch Sievers sagt — auch mit Blick auf die Tatsache, dass man im Ranking vorbeiziehen könnte: „Das Leben ist kein Konjunktiv, wir schauen nicht auf die Tabelle.“ Mit großer Bereitschaft, Geschlossenheit und Mut könne man jedoch viel erreichen. Sievers erläutert: „Jetzt haben wir einen Gegner vor der Brust, der das sehr gut verdeutlicht.“ Die Heider Stärken sieht er in der Geschlossenheit: „Sie hören nie auf, an sich zu glauben. Außerdem sind sie sehr heim- und laufstark.“ Gegen Flensburg war Heide über weite Strecken auf Augenhöhe. „Nun werden sie gegen uns sicher punkten wollen“, ist sich Sievers sicher.

Die personelle Situation bei den Blau-Gelben bleibt allerdings angespannt. Von den vielen Verletzten wird kein Akteur zurückkehren. Zudem ist der Einsatz von Oliver Zebold (krank) fraglich. „Wir werden uns wieder zur Decke strecken müssen. Ich bin aber auch sehr stolz und begeistert von meinen Jungs. Sie zeigen großen Elan und viel Freude auch im Training“, berichtet der Trainer. Es gibt aber trotz der drei Siege auch verbesserungswürdige Aspekte beim SVT. „Das frühe Gegentor in der zweiten Halbzeit gegen den PSV Neumünster hat uns aus dem Rhythmus gebracht. Es ist wichtig, dass wir über 90 Minuten durchziehen“, fordert Sievers deshalb .

Hartenholm — VfR Neumünster (So., 15 Uhr). Nach der einkalkulierten Niederlage bei Eutin 08 (1:6) will Hartenholm nun zu Hause punkten. Dabei muss Coach Jörg Schwarzer jedoch auf Stammkeeper Felix Rathjen verzichten, der wegen der Roten Karte gegen Eutin eine Sperre absitzt. „Wir gehen davon aus, dass er nur für ein Spiel gesperrt wird, weil der Schiedsrichter sich selbst nicht hundertprozentig sicher war beim Platzverweis“, hofft der Trainer. Im Gegensatz zum Kick in Eutin, bei dem ein Feldspieler ins Tor musste, hat Schwarzer wieder beide Ersatztorleute dabei. Jacob Lübke spielt von Beginn an. Schwarzer attestiert ihm eine gute Trainingsleistung.

Gegen Neumünster (Hinspiel 0:2) erwartet der Trainer, dass seine Spieler die Zweikämpfe annehmen und die Räume eng machen. Das soll zu Kontern führen. „Die eigentlich gute Leistung vergangene Woche wird durch die sechs Gegentore geschmälert. Auch wenn es sich in der Tabelle nicht widerspiegelt, bin ich der Meinung, dass unsere Defensivarbeit gut ist. Wir dürfen uns gegen Neumünster nicht nervös machen lassen“, mahnt Schwarzer. Er hofft, dass der VfR sein Team unterschätzt. „Fußball ist zu 60 Prozent Kopfsache. Neumünster muss gegen uns 100 Prozent zeigen, nur dann können sie uns schlagen.“ Insgesamt sei es eine Charakterfrage. Schwarzer geht weiter davon aus, den Klassenerhalt zu schaffen. „Der fünftletzte Platz rettet uns, davon trennen uns vier Punkte plus Torverhältnis. Das ist nichts Weltbewegendes“, erklärt der Trainer. Daran werde man sich aufrichten. Er hofft, dass seine Elf an die Leistung vom Eutin-Spiel anknüpft und den Schwung mit ins Osterwochenende nimmt, wenn es gegen Flensburg 08 und Kropp geht.

Von fh/mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.