Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
TuS Hartenholm startet mit 2:4 in Kaltenkirchen

Hartenholm TuS Hartenholm startet mit 2:4 in Kaltenkirchen

Nach zweiwöchiger Vorbereitungszeit standen für die SH-Liga-Fußballer des TuS Hartenholm erste Testspiele an.

Hartenholm. Nach zweiwöchiger Vorbereitungszeit standen für die SH-Liga-Fußballer des TuS Hartenholm erste Testspiele an. Am Freitag unterlag die Elf von Trainer Sönke Pries bei Verbandsligist Kaltenkirchener TS mit 2:4. „KT hat das gut gemacht. Wir hatten zwar mehr Ballbesitz, jedoch wenig Ertrag“, meinte der Coach nach seinem Debüt an der Seitenlinie. Die Niederlage wollte er aber nicht überbewerten. In der Vorbereitung bekomme jeder Spieler seine Chance und man sei von der ersten Elf noch sehr weit entfernt.

Bereits einen Tag später reiste der Hartenholm-Tross nach Bad Bramstedt, wo der Muko-Cup ausgespielt wurde. Im Modus Jeder gegen Jeden duellierte man sich mit dem VfR Neumünster (0:3), dem SV Todesfelde (0:1) und der Bramstedter TS (1:0). Ein Wiedersehen gab es dabei mit den Ex-Hartenholmern Martin Genz (VfR) und Christian Jaacks (SVT), dem sogar der Siegtreffer gegen seine Ex-Kollegen gelang. „Nach dem Spiel bei KT gingen wir beim Turnier alle auf dem Zahnfleisch, hatten zudem nur drei Defensiv-Akteure dabei“, bilanziert Pries, der in den kommenden Einheiten weiter an Taktik und Zweikampfverhalten arbeiten möchte.

„In diesen Punkten ist die Mannschaft noch nicht da, wo ich sie gerne hätte. Durch die taktischen Veränderungen möchte ich gerne mehr Tore schießen und weniger bekommen als im vergangenen Jahr. Dafür ist allerdings eine hohe Laufbereitschaft notwendig. In den ersten Spielen war zuweilen schon zu erkennen, wie das letztjährige Torverhältnis von 36:90 zustande kommen konnte.“

In dieser Woche steht bis auf morgen wieder an jedem Tag Training auf dem Programm. „So ist das eben in der Vorbereitung, aber es ist alles im grünen Bereich. Die Mannschaft ist sehr motiviert“, so Pries. Das für Freitag angesetzte Testspiel gegen Molfsee wurde von Hartenholm wieder abgesagt, da bereits am darauf folgenden Tag ein Turnier gegen hochkarätige Hamburger Oberligisten ausgespielt wird, wenn man auf Victoria und Barmbek-Uhlenhorst trifft. „Die körperliche Belastung wäre ansonsten zu hoch“, meint Pries und erläutert: „Wir haben das jetzt beim Turnier in Bramstedt gesehen. Es macht wenig Sinn, die Jungs am Samstag dann ins Verderben zu schicken. Das wäre nicht gut für unser Gemüt. Dafür sind die Mannschaften zu stark.“

fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.